HDOP

Aus GoPalWiki

Wechseln zu:Navigation, Suche

HDOP

HDOP steht für Horizontal Dilution Of Precision (-> Horizontalgenauigkeit; 2D-Koordinaten) und ist eine Bezeichnung aus der GPS-Technik.

Der Wert gibt die Qualität der Positionsbestimmung an. Theoretisch sind Werte von 0 bis 50 möglich, wobei gilt: je kleiner der Wert, desto genauer die Positionsbestimmung (Wert 0 = keine Abweichung von der tatsächlichen Position).

Ein guter HDOP-Wert wird auch als "gutes GPS-Wetter" bezeichnet - gute Werte hat man bei einem Wert von bis 2,5. Für Navigation an sich ist ein Wert von bis zu 8 noch akzeptabel. Je nachdem ob man nun in einem Fahrzeug unterwegs ist oder jetzt in der Wildnis als Geocacher, da die GPS-Genauigkeit in Metern stark variieren kann.

Ein sehr guter HDOP (< 1.0) kann schon bei 4 Sats erreicht werden, wenn diese weit über Kreuz am Himmel positioniert stehen. Dagegen sind 5 Sats in einer Linie aufgereiht sehr schlecht.

Der HDOP wird im GoPal Navigator in der Kompassansicht angezeigt.

VDOP

Koordinaten: Vertical Dilution Of Precision -> Vertikalgenauigkeit; Höhe

Weitere Infos dazu -> Fehlerquellen bei GPS


Dieser Artikel ist noch lange nicht vollständig.
Ich hoffe das sich weitere User am Ausbau des Artikels beteiligen.
Das Ergänzen des Artikels ist ausdrücklich erwünscht!