Gerätebezeichnung

Aus GoPalWiki

Wechseln zu:Navigation, Suche

Wenn man hier im Wiki oder im Forum zu seinem Medion-Navi etwas sucht oder veröffentlichen will, muss man genau wissen, um welches Gerät bzw. Software es geht. Hier könnt ihr erfahren wie ihr euer Gerät identifizieren könnt.

Wie erfahre ich meine

  • GoPal-, Software-Version (Build) und Kartenstand?
-> Rufe auf dem PNA die Infoseite auf.
Wie das geht, steht hier für Gopal 3, hier für Gopal 4 und hier für Gopal 5 (sehr ausführlich mit Film), hier für Gopal 6 und hier für Gopal 7.
  • Gerätebezeichnung (PNA-Bezeichnung)?
-> Steht oft auf der Vorderseite des PNA. Sie ist auch Teil der Modellnummer, Modellbezeichnung oder der Firmware-Bezeichnung (ROM) des Gerätes.
(Man kann auch mit dem GoPal Assistant die Geräteinformationen abfragen (siehe unten), sie wird dann hinter "PlatformID" angezeigt.)
  • MD-Nummer (Bundle-Nummer)?
-> Steht auf der Rückseite des PNA auf dem Bundle-Typenschild meist an erster Stelle. Sie besteht aus Ziffern und nach "MD" muss ein Leerzeichen stehen. (Bitte nicht verwechseln mit der Modellnummer auf dem Hardware-Typenschild, die teilweise auch mit "MD" beginnt!)
Beispiel: "MD 99210"
  • Produktionsdatum?
-> Steht auf der Rückseite des PNA auf dem Bundle-Typenschild hinter "Y/C" im Datumsformat MM/TT/JJ.
Beispiel: "Y/C: 05/29/13" (hergestellt am 29. Mai 2013)
  • Modellnummer bzw. Modellbezeichnung?
-> Auf der Rückseite des PNA auf dem Hardware-Typenschild steht entweder die Modellnummer hinter "Model No.:" oder die Modellbezeichnung hinter "Model:".
Beispiel: "Model No: MDPNA 315T" bzw. "Model: E3212 M10".
(Man kann auch mit dem GoPal Assistant die Geräteinformationen abfragen (siehe unten), sie wird dann hinter "PlatformName" angezeigt. Ob die vollständige Modellbezeichnung inklusive Speichergröße angezeigt wird kann ich leider nicht überprüfen, da ich ein E3212 nicht besitze.)
  • interner Speicher (MFD)?
-> Steht meist auf der Rückseite des PNA auf dem Hardware-Typenschild hinter der Produkt-Nummer (P/N:) oder ist Bestandteil der Modellbezeichnung (Model:).
Beispiel: "P/N: 40020470   M10" bzw. "Model: E3212 M10".
Bezeichnung Speichergröße
M2 256 MB
M5 512 MB
M10 1 GB
M20 2 GB
M40 4 GB
M80 8 GB
  • Windows-Version?
-> Steht auf der Rückseite des PNA auf dem Software-Typenschild.
Beispiel: "Windows CE Core 5.0"
  • ROM-Version?
-> Der OEM-String (Firmware-, ROM-Bezeichnung) wird nach einem Reset des PNA kurz angezeigt. Die Versionsnummer steht dabei nach dem "R".
Beispiel: "xxxxxxxxR06" bzw. "R19.03.206.1101"
(Man kann auch mit dem GoPal Assistant die Geräteinformationen abfragen (siehe unten), er wird dann hinter "OEM string" angezeigt.)




  • Beispiele von Typenschildern
Bundle-Typenschild
        Typenschild Hardware und Software.jpg


-> Mein Gerät -> Button "i"

Assi14.png