Blitzerwarner

Aus GoPalWiki

Wechseln zu:Navigation, Suche

POI-Warner

Der POI-Warner von navigating.de ist ein POI-Zusatzprogramm (Blitzer, Camping, Wohnmobil-Stellplätze, Erdgas-Tanken u. v. m.) mit komfortabler und sehr einfacher Bedienung und Inbetriebnahme und für Anfänger geeignet. Er kostet (3.9.2019) 29,90 €.

Der POI-Warner bettet über Hersteller-Schnittstelle POIs direkt in Karte ein und stellt Suchfunktionen bereit (z. B. Umkreissuche). Er arbeitet direkt über eine GoPal-Schnittstelle und kann so das Navi um einige weitere Zusatzfunktionen (z. B. GPS-Zielübergabe) erweitern.

Über die Benutzer-Oberfläche können vielfältige Einstellungsmöglichkeiten zur Anzeige, Warnung, Umkreissuche und POI-Verwaltung vorgenommen werden.

Die PC-Software POIbase dient zum Überspielen einzelner Kategorien und kann hier bei POIbase kostenlos heruntergeladen werden. Die aktuellen Preise für die Blitzerdaten der einzelnen Länder können hier auf dieser WEB-Seite eingesehen werden.

POI-Warner Light

Diese kostenlose Variante des POI-Warner ist für GoPal 3.x bis 4.x nur über den Shop im GoPal Assistant zu erhalten. In den Hofer-Editionen und bei GoPal 5.x bis 6.x ist er bereits inklusive, kann aber dennoch über den GoPal Assistant Shop kostenlos heruntergeladen werden.

Er beinhaltet die drei kostenlosen POI-Dienste Bankautomaten, Fastfood-Ketten und T-Home-Hotspots. Über den Shop im GoPal Assistant kann man drei kostenpflichtigen Premium-POI-Dienste EU-Blitzer, Clever-Tanken und Apotheken-Notdienst dazu buchen und in die Karte integrieren. Außer diesen hier aufgeführten kostenlosen und kostenpflichtigen Diensten können keine weiteren Overlays ausgewertet werden!

Der POI-Warner Light besitzt nur eine einfache Benutzer-Oberfläche. Man kann über "Einstellungen" -> "Sonderfunktionen konfigurieren" einstellen, ob man die POIs auf der Karte sehen möchte oder/und ob gewarnt werden soll. Wenn Dienste installiert sind, kann man selektiv einzelne Dienste deinstallieren.

Die "GoPal Europa Blitzer"-Daten inklusive 12-monatigem Aktualisierungsservice sind über den Shop im GoPal Assistant für 19.95 € erhältlich. Sie umfassen die Länder AD, AT, BE, CZ, DE, DK, ES, FI, FR, GR, IT, NL, NO, PL, PT, SE, SI, UK.

Sie können auch bei vielen anderen POI-Anbietern bezogen und aktualisiert werden. Dies kann beispielsweise bei pocketnavigation.de im Rahmen eines kostenpflichtigen Dienstes per Synchronisation geschehen.

POI-Observer

Achtung.png Wichtiger Hinweis! Achtung, seit 10.2013 wird der POI-Observer auf der WEB-Seite navifriends.com nicht mehr angeboten!

Die kostenfreie Software POI-Observer von den Navifriends überwacht beliebige POIs (Blitzer, Restaurants, Kindergärten, Altenheime, Tankstellen, FastFood-Ketten usw.).

Zum Betrieb des POI-Observers ist ein Com-Splitter erforderlich, der das GPS-Signal (und auch das TMC-Signal) aufteilt, damit Gopal und POI-Observer parallel auf diese Signale zugreifen können. VirtCom wird zumeist dazu verwendet und ist in den gängigen Installationspaketen enthalten.

Bei Navifriends gibt's auch mehrere Skins zur Integration des POI-Observers in die PNA-Oberfläche. Der POI-Observer meldet die Ereignisse auch in der 3D-Oberfläche.

Zusätzliche POIs können bei vielen POI-Anbietern teils kostenfrei und kostenpflichtig bezogen und aktualisiert werden.

Zudem lassen sich Zusatz-Infos wie Geschwindigkeit, Anzahl der Satelliten, TMC-Sender etc. einblenden.

Ein wesentlicher Nachteil gegenüber dem POI-Warner besteht darin, dass keine direkte Einbettung der POIs auf die Karte erfolgt.

Alternativ kann man aber mit dem POI-Observer eine Suche nach POI-Zielen mit den asc-Datenbanken von Navifriends durchführen. Das ausgesuchte Ziel kann anschließend mittels koord465 als neues Ziel direkt an GoPal übergeben werden.

Er ist auf den Medion-Geräten mit Windows CE 6.0 nicht lauffähig.

Observer.png