Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 43 von 43
  1. #41
    Einsteiger Avatar von hdm123
    Registriert seit
    22.03.2011
    Ort
    Hannover
    Hardware
    Medion S3747, FS Loox520
    Software
    GoPal AE5.5, MN7
    Skin
    Navirunners 'Black Pearl'
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nachtrag zum RouteConverter:
    Wenn beim Laden IM NAVI die Fehlermeldung "Die Tour konnte nicht geladen werden" erscheint, ist die Tour zwar als *.gpx gespeichert, jedoch Dateiintern immer noch eine 'Route'!!!
    Fehlerbehebung:
    - Fragliche Datei im RouteConverter öffnen
    - Rechts oben, bei "Typ:" steht mit ziemlicher Sicherheit "Route"!
    - Im Menü unter "Positionsliste" den Punkt "Konvertiere Route in Track" aufrufen.
    - Jetzt sollte rechts oben "Track" stehen und die Track Linie ist nun dünner!
    - Nun einfach wieder abspeichern (natürlich als "GPS Exchange Format 1.1")
    - Den Track nach "\My Flash Disk\navigation\GPX" kopieren
    Nun sollte sich die Tour problemlos laden lassen!!!

    Gruß Harry

  2. # ADS
    Werbeanzeige
    Registriert seit
    Immer
    Ort
    Werbewelt
    Beiträge
    Viele
     

  3. #42
    Neuling Avatar von Herr Riesling
    Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Leider kann ich das Wort "problemlos" in Zusammenhang mit Touren laden nicht bestätigen.
    1. Bei Touren, die 2 Trackpunkte haben, die mehr als 1000m auseinander liegen, wird die Tour abgebrochen. Das war bisher bei fast jeder Tour der Fall, die ich mit dem routeconverter erzeugt habe. Lösung: Man muss im Navi nachsehen, wo die Tour abbricht und dann die Stelle im routeconverter suchen, dort einen Zwischenpunkt setzen, die Tour exportieren und wieder ins Navi kopieren, nachsehn, obs passt, wenn nicht... Ziemich umständlich, finde ich.
    2. Ich habe eine Tour erfolgreich geladen, d.h. die Voransicht der Tour entspricht der im routeconverter. Wenn ich aber die Tour berechnen lasse und abfahren will, wird sie an einer Stelle abgekürzt, die auf dem Rückweg nur ca. 200m vom Hinweg entfernt ist. D.h., von den 120km Tour bleiben nur 40km übrig. Kreuzungen funktionieren, glaube ich gar nicht.
    3. Wie der Einstieg in eine Tour funktioniert, ist mir auch nicht ganz klar. Mit "zwischendrin einsteigen", lotst der einen manchmal bis zum Anfangspunkt der Tour. Geht das evtl. nur, wenn man direkt auf der Tour drauf ist?

    Im Moment ist mein Fazit, dass das Gerät zwar als Navigationsgerät tauglich ist, die Routenplanung am PC aber sehr schwierig bis unmöglich ist.

  4. #43
    Aktivist Avatar von Bekonsult
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Tegernsee/ Bayern
    Hardware
    P4230, S3647
    Software
    AE 5.5 87xxx, Me 5.5 91xxx, AE 6.0 93xxx
    Skin
    Navirunner V5 3Zoll, Navirunner V1.0
    Beiträge
    62
    Danke
    15
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Herr Riesling Beitrag anzeigen
    Leider kann ich das Wort "problemlos" in Zusammenhang mit Touren laden nicht bestätigen.
    1. Bei Touren, die 2 Trackpunkte haben, die mehr als 1000m auseinander liegen, wird die Tour abgebrochen. Das war bisher bei fast jeder Tour der Fall, die ich mit dem routeconverter erzeugt habe. Lösung: Man muss im Navi nachsehen, wo die Tour abbricht und dann die Stelle im routeconverter suchen, dort einen Zwischenpunkt setzen, die Tour exportieren und wieder ins Navi kopieren, nachsehn, obs passt, wenn nicht... Ziemich umständlich, finde ich.
    2. Ich habe eine Tour erfolgreich geladen, d.h. die Voransicht der Tour entspricht der im routeconverter. Wenn ich aber die Tour berechnen lasse und abfahren will, wird sie an einer Stelle abgekürzt, die auf dem Rückweg nur ca. 200m vom Hinweg entfernt ist. D.h., von den 120km Tour bleiben nur 40km übrig. Kreuzungen funktionieren, glaube ich gar nicht.
    3. Wie der Einstieg in eine Tour funktioniert, ist mir auch nicht ganz klar. Mit "zwischendrin einsteigen", lotst der einen manchmal bis zum Anfangspunkt der Tour. Geht das evtl. nur, wenn man direkt auf der Tour drauf ist?

    Im Moment ist mein Fazit, dass das Gerät zwar als Navigationsgerät tauglich ist, die Routenplanung am PC aber sehr schwierig bis unmöglich ist.
    Hallo Biker,
    ich habe seit Jahren mit meinem 4230 / 4430 Teamskín sowie meinen "Bernis Biker Button" unzählige Touren absolviert . Die heir beschriebenen Probleme hatte ich nie , da ich von Anfang an ausschließlich mit XML Touren gearbeitet habe´.
    Ich habé mir gestern ein S3647 , natürlich mit meinen aktuellen Europakarten erweitert, zugelegt und kann dies so auchfür den S3647 bestätigen.
    Also bitte vergesst GPX - Touren mit all' den Probklemén. Ich werde in den nächsten Tagen meine "BBB" in Blackskin (91940) einbauen und dann alle Tips für Routen in einen Beitrag zusammenfassen...

    Gruß vom Tegernsee
    Bernd der (fast) Tiroler
    Geändert von Bekonsult (21.03.2012 um 07:59 Uhr)

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Keine Bedienung während der Fahrt ausschalten
    Von blauscharan im Forum GoPal E444x / E443x / E423x / E424x
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 19:54
  2. E3132 GPS u. Gerät schalten während der Fahrt ab
    Von Petra_D2010 im Forum Generelles zur (GoPal-) Hardware
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 15:06
  3. Route löschen (Current Tour.xml)
    Von Ralf25 im Forum Alle Fragen zu GoPal 5.x
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 16:04
  4. fehlermeldung während der installation
    Von pascalsasse im Forum GoPal 460 (E4110) / 465 (P4210) und 470 (P4410)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 18:18
  5. POI während Navigation
    Von tomddf im Forum GoPal 4.0/4.1 Skinning / Skinvorstellung / Skins
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 09:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •