Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Neuling Avatar von z-appa
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Funktion "Route sperren" unbrauchbar?

    Hallo,

    teste nun seit ca. 1 Woche das neue GoPal 4.5AE auf dem Medion E4430.
    Mit dem Skin von NaviRunner läuft eigentlich auch alles o.k.
    Eigentlich.. denn mir ist aufgefallen, dass die Funktion "Route sperren" nicht (richtig) funktioniert.
    Beispiel:
    Fahre gestern aus Essen kommend die A42 Ri. Dortmund - es wird per TMC ein Stau von ca. 3 Km gemeldet und ich klicke "Ausweichroute berechnen" - Ergebnis: Es konnte keine Ausweichroute berechnet werden. O.K. denke ich, die Ausweichroute würde wohl mehr Zeit in Anspruch nehmen als die 3 Km im Stau zu bleiben.
    Dann stelle ich aber fest, dass der Stau doch wohl länger ist als die 3 Km und wähle kurz vor der nächsten Ausfahrt "Route sperren" für 10 km.
    Es passiert erst mal nix ?? Die vor mir liegende Route wird zwar rot markiert aber es kommt keine Ansage...
    Egal - ich kenne die Strecke ja und fahre die nächste Abfahrt runter von der AB. Es wird dann auch auf der Karte die neue Route angezeigt, aber immer noch keine Sprachanweisungen.
    Das System scheint irgendwie überlastet zu sein.
    Ich halte an und lösche die vorher eingegebene 10Km-Sperrung.
    Kurz danach kommen auch wieder Sprachanweisungen und der Hinweis, dass die Route aktualisiert wurde.
    Bei nächster Gelegenheit sperre ich dann "einfach mal so" die nächsten 10 Km meiner Route - Ergebnis: "Es konnte keine Ausweichroute berechnet werden" -- wie bitte?? Ich befinde mich in in Gelsenkirchen (nicht mehr auf der AB) und das Navi kann keine Ausweichroute berechnen... Also, das verstehe ich nicht - mit meinem MN6-Navi wurde sofort eine Ausweichroute berechnet und auch benutzt.
    Was nützt eine Funktion "Route sperren" wenn selbst in dicht besiedeltem Gebiet (mit hunderten von Strassen!!) keine Ausweichroute berechnet werden kann?

    Gibt es da evtl. einen "Trick" oder eine Einstellung die geändert werden muss, damit Route sperren funktioniert? Wenn vor mir eine Strasse gesperrt ist erwarte ich von einem Navi, das es mich auf Wunsch (egal wie lang der Umweg auch sein mag) auch um die Behinderung herumnavigiert!!

    Hat evtl. jemand von euch diesen Fehler (für mich ist das klar ein Bug!) schon mal beobachten können?

    Gruß
    Klaus

  2. # ADS
    Werbeanzeige
    Registriert seit
    Immer
    Beiträge
    Viele
     

  3. #2
    Avatar von Navirunner
    Registriert seit
    26.02.2007
    Hardware
    einige
    Software
    GoPal verschiedene
    Skin
    Navirunner Skin
    Beiträge
    8.558
    Danke
    213
    Erhielt 554 Danke für 246 Beiträge

    Standard

    Hallo z-appa

    nein, bei mir hat es bis jetzt immer funktioniert ohne Aussetzer. Wenn man dabei weiterfährt kann es aber schon mal etwas dauern bis die Neuberechnung abgeschlossen ist.

    Gruß Navirunner
    Gruß Navirunner

    GoPal Wiki
    Tipps und Hilfen reinschauen lohnt sich

    **** Bitte keine Supportanfragen per PN, nur über's Forum! ****
    ******** Dann haben auch alle anderen was davon **********

  4. #3
    Neuling Avatar von laender
    Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe das gleiche Problem bei mir festgestellt!
    Allerdings habe ich nicht den NR-Skin installiert, sondern den Schmischi-Skin. Ob das allerdings damit zusammnhängt muss ich noch testen...

    Folgende Situation(en):
    Dienstag, 15.07.08
    Fahrt von Raum Bielefeld (NRW) nach Neumarkt i.d.Opf (Bayern, Ecke Nürnberg).
    Die A3 kurz vor AS Neumarkt gesperrt bzw. Stau (LKW-Unfall).
    Als das Navi die TMC-Meldung bekommt, kam kurz danach die Ansage "es konnte keine Ausweichroute berechnet werden".
    Zur Info: In dem Fahrzeug läuft parallel noch ein "fest installiertes" Navi. Dieses hat zeitgleich mit der Meldung eine Ausweichroute präsentiert!

    Zu diesem Zeitpunkt glaubte ich noch an ein einmaliges Phänomen bzw. eine Fehlkonfiguration der Programmeinstellungen...

    Donnerstag, 17.07.08
    Rückfahrt von Neumarkt nach Bielefeld.
    Bei Nürnberg (Dreieck A3 - A6) kommt eine TMC-Meldung betreffend die A7 Höhe Würzburg Richtung Kassel vor Dreieck Werneck (A7 - A70) -> Baustelle, Stau, Verzögerung ca. 27min.
    Und wieder die Meldung "Es konnte keine Ausweichroute berechnet werden!".
    Es existiert aber eine super Ausweichroute: nämlich bei Erlangen von der A3 auf die A73 Richtung Bamberg, dann auf die A70 Richtung Schweinfurt und zuletzt wieder auf die A7 Richtung Kassel.
    Damit hat man prima die Baustelle umfahren und verliert ca. 5min.

    Bis Erlangen hatte ich nun ja ein wenig Zeit (ich war zu dem Zeitpunkt Beifahrer) mit den Einstellungen zu experimentieren. Ich konnte das Navi nicht dazu bewegen (ohne Eingriff in die Routenplanung) die Alternativroute zu wählen.
    Alle Versuche endeten mit dem besagten Spruch und der unveränderten Routenführung A3 - A7 (durch die Baustelle).
    Erst beim Wechsel auf die A73 bot es mir die genannte Ausweichroute an.

    So ist das System natürlich bei Verkehrsstörungen nicht zu gebrauchen!

    Vorhin habe ich nochmals einen Versuch gemacht und eine Route nach Siegburg berechnen lassen (Stau auf der A3 bei Köln). Auch wieder der wenig hilfreiche Spruch "Es konnte keine Ausweichroute berechnet werden". Und Zeit genug hatte das Navi jetzt wirklich (während ich diesen Text verfasst habe, mit Unterbrechungen)!

    Ich werde das Navi mal komplett neu aufsetzen ... melde mich wieder bei neuen Erkenntnissen.
    Vielleicht hat noch jemand hier eine Idee zu dem Problem?!


    --- Nachtrag um 13:22 Uhr
    Ich habe das Navi komplett gelöscht (Remove all, Format Flash, Factory Reset) und über den GoPal-Assistent neu installiert. Keine zusätzlichen Modifikationen drauf - nur original.
    Es gibt momentan auf der A7 Kassel Richtung Würzburg bei Melsungen in einer Baustelle einen Unfall. Zur Zeit ca. 10km Stau/stockend. Laut TMC ein Zeitverlust von 36min:
    ... "Es kann keine Ausweichstrecke berechnet werden!" *grrrr*
    Also irgendwas passt doch da nicht!!!

    Jedenfalls scheint das an der GoPal-Software zu liegen und nicht an irgendwelchen Modifikationen/Skins.

    Ich werde mal an den Hersteller (Medion?) eine Mail schreiben...


    --- Nachtrag um 16:28 Uhr
    Ok, habe mal eine Mail geschrieben...
    Außerdem habe ich weitere Tests bzw. Experimente vorgenommen.
    Habe die GoPal 4.1 PE installiert und auch hier die "Stauumfahrung" getestet. Gleiches Ergebnis "Es kann keine Ausweichstrecke berechnet werden!" :smt017
    Somit ist - meines erachtens - die Software (4.5 AE) unschuldig.
    Aber mit der Hardware kann es doch eigentlich auch nichts zu tun haben, oder?
    Ich hasse solche schwer einzugrenzenden Fehler! :smt012

  5. #4
    Neuling Avatar von Thommy1978
    Registriert seit
    18.12.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    habe jetzt auch das Problem festgestellt das mein GoPal 4.5-31825 keine Ausweichrouten berechnet. Es heißt immer "Es konnte keine Ausweichroute berechnet werden". Habe KEINEN externen Skin im Gopal laufen.

    Gruß Thomas.

  6. #5
    Wissender Avatar von Paule11
    Registriert seit
    09.05.2008
    Hardware
    P4445,X4545
    Software
    GoPal PE 5.5, PE 6.1
    Beiträge
    981
    Danke
    5
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo Thommy,

    das Navi berechnet doch erst den Stau dann die Zeit für die

    Ausweichroute. wen die Zeit der Ausweichroute länger ist als die Zeit im

    Stau währe, gibt das Navi auch keine Ausweichroute an.

    Bei mir funktioniert es Fehler los.
    Gruß Paule

  7. #6
    Neuling Avatar von Thommy1978
    Registriert seit
    18.12.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    habe festgestellt das ein Navi keinen Zeitverlust ausrechnet -> ich glaube deswegen geht auch keine Ausweichroute...aber das kann's doch nicht sein. Wozu habe ich dann noch extra 30€ für TMCPro ausgegeben?

    Gruß Thomas.

    PS : Gibt' in irgendeiner INI-Datei den "Einstellungen" für die Staus, Bautellen etc.? Weil der Zeitverlust wird doch im Gerät und nicht über den TMC-Dienst bestimmt?

  8. #7
    Etabliert Avatar von Arminius
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Niedersachsen / HI
    Beiträge
    235
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hast Du die TMC Einstellung Stauumfahrung auf Automatisch?
    Bei "manuell" wird bei mir auch nichts berechnet. Probier es mal aus.

    Gruß Olli

  9. #8
    Das Nordlicht Der den Weg findet Avatar von brummi1844
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    Barnstorf
    Hardware
    X4345 - E3210
    Software
    AE6.0+TMCpro - AE5.0A+TMCpro
    Skin
    aklasse170
    Beiträge
    9.750
    Danke
    573
    Erhielt 793 Danke für 688 Beiträge

    Standard

    @ Thomas
    Er rechnet schon den Zeitverlust und zwar zu sehen, wenn ein Stau auf deiner Strecke ist. Dann steht neben dem Stau zwischen A nach B Reiseverlust ca. X. Und hier wird auch noch unterschieden zwischen stockender oder stehender Verkehr.
    Bei Ausweichstrecken werden sogar Geschwindigkeitsbeschränkungen oder niedrigere Geschwindigkeiten in Ortschaften mit einbezogen.
    Dadurch erklärt sich oft die Ansage das keine Ausweichroute zur Verfügung steht.
    Gruß Peter

    vvvvvvvvvvvvvvv Hier klicken zum GoPal-WiKi

    vvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvhttp://www.cosgan.de/images/smilie/sportlich/v020.gif

    >>> Der Support findet im Forum statt, nicht im Postfach<<<

    Das Leben meistert man lächelnd, oder überhaupt nicht.(Chinesische Weisheit)

  10. #9
    Neuling Avatar von Thommy1978
    Registriert seit
    18.12.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    habe Stauumfahrung auf "Automatisch". Also daran kann's nicht liegen.

    Bei Baustellen und Staus auf meiner Strecke steht kein Zeitverlust daneben - kannte ich von meinem alten GoPal 3.x auch so, bei dem "neuen" 4.52 ist das nicht der Fall.

    Gruß Thomas.

    PS : Frohe Weihnachten!

Ähnliche Themen

  1. GoPal 5 AE Routen berechnung "Ökonomisch" funktion
    Von meeder im Forum Alle Fragen zu GoPal 5.x
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 19:05
  2. GoPal 4.6 bei Route "über/via" eingeben
    Von petzi23 im Forum Alle Fragen zu GoPal 4.3 - 4.7
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 20:37
  3. "Art der Route" und "Gyro" Button keine
    Von Harry-1 im Forum GoPal 4.3 - 4.7 Skinning / Skinvorstellung / Anpassungsfragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 10:36
  4. Menuepunkt "Route sperren"
    Von Kaiserkrone im Forum GoPal 460 (E4110) / 465 (P4210) und 470 (P4410)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 12:29
  5. Neue Funktion im Menü?? ""KFZ-Betrieb""
    Von moarlichris im Forum GoPal 4.0/4.1 Skinning / Skinvorstellung / Skins
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 07:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •