Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Einsteiger Avatar von Oma97
    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Einige Tipps und Tricks zu GoPal 4.X

    Tipps und Tricks, damit GoPal 4 richtig läuft!

    Ich selbst besitze einen PNA470T/P4410 mit 256MB internem Speicher, ROM Version R23, 4GB SD Karte 133X der Marke Max, GoPal 4.1, PoiWarner 3.X und Navirunner Skin V6.3, ich habe bis auf das Nachhinken des Pfeils keine Probleme mit dieser Kombination!

    Einige User hier berichten immer wieder von Problemen mit GoPal 4 auf dem PNA470 bzw. P4410, die aber nicht von anderen bestätigt bzw. nachvollzogen werden können. Daher versuche ich hier alle Probleme aufzulisten (mit Tipps bzw. Links zu möglichen Lösungen), die nicht durch lesen des Handbuches zu lösen sind. Einige Tipps sind sicherlich auch für Nutzer anderer Hardware wie zB. PNA 465/4210, P4420, P4425 oder P4225 nützlich.


    Voraussetzung ist immer eine saubere, fehlerfreie (Grund-)Installation von GoPal 4 ohne Skins oder Zusatzprogramme wie POIWarner oder POIObserver! Entweder genau nach der Schnellinstallation von Hellboy2503 (wenn diese Anleitung wirklich genau befolgt wird, kann eigentlich nichts schiefgehen, die ist absolut korrekt!!!) oder alternativ mit dem GoPal Assistenten von der DVD, nicht die Grundinstallation des Gerätes bei Auslieferung!!!
    Auch sollte man auf jeden Fall das Update auf 4.1 durchführen!!!
    Die wichtigste Voraussetzung ist wohl, dass man sich auch helfen lassen will! Es nützt nichts, wenn ein Fragender Tipps bekommt und diese nicht annimmt, weil dem Fragenden diese Tipps unlogisch erscheinen! Dadurch beschränkt der Fragende doch nur eine mögliche Lösung und sich selbst. Kein Hilfesteller wird hier etwas völlig unmögliches von einem Fragenden verlangen.
    Auch der hier immer wieder angesprochen Hardreset mit kompletter Neuinstallation ist keine Qual, mit hilfe der Schnellinstallationsanleitung von hellboy2503 dauert diese nur 10 Minuten, mit dem GoPal Assistenten nur 20 Minuten!
    Und bezüglich des angesprochenen Cardreaders, ein neuer und aktueller Cardreader (zB. Hama 35 in 1 USB 2.0) kostet maximal 10 Euro und kann einem wirklich viel ärger und vor allem Zeit sparen.

    [Alle GoPal Versionen] 1. Schlechter GPS Empfang:
    Das kann mehrere Ursachen haben,
    - 1.1 Beim allerersten Sat-Fix, wenn man das Gerät neu hat, sollte man diesen auf freiem Feld, am besten ohnn Bäume Häuser usw. und vor alllem ohne Bewegung (fahren oder hin und her laufen) machen. Dieser sollte mind. 20 Min. dauern, auch wenn schon Sats angezeigt werden, trotzdem mind. 20 Minuten warten ( der GPS-Empfänger empfängt nicht nur die Sats, sondern lädt auch einen Almanach von den Sats runter, der für einen Zeitraum X die voraussichtliche Position der Sats am Himmel enthält, die Sats sind nicht stationär, sondern bewegen sich!)
    - 1.2 Wenn man das Navi nicht tägl. braucht auch zwischendurch das Navi einschalten und mal die Sats fixen (z.B. am Fenster, Balkon oder auch im Auto)
    - 1.3 Nach dem einschalten des Navis und evtl. starten des Naviprogramms warten bis Sats angezeigt werden, bevor man losfährt (dauert im Normalfall nur solange bis Naviprogramm gestartet ist, max 1-2 Minuten) Wenn man gleich ohne Satfix losfährt kann dieser durchaus 20X so lage dauern, vor allem wenn der allererste Fix nicht "richtig" erfolgte!
    - 1.4 Bestimmte Autoscheiben (metallbedampft, bei einigen Französischen Autos) behindern den Sat-Empfang massiv, dann beim Hersteller nachfragen, wo die "Öffnungen" für GPS-Empfänger sind und ggf mit externer Antenne arbeiten, oder alternativ den Sat-Fix ausserhalb des PKW machen und dann erst einsteigen und losfahren!
    - 1.5 Das Navi am besten nicht richtig ausschalten, sondern nur in Standby, dann geht nach dem Wiedereinschalten der Sat Fix auch wesentlich schneller!
    - 1.6 gibt es Schwierigkeiten beim GPS-Empfang im PKW, ruft bitte den Kompaß auf. Hier werden die sogenannten HDOP-Werte angezeigt.
    Es gilt: je niedriger dieser Wert, desto präziser die Positionsbestimmung.
    Ich selbst habe ab und an bei Fahrtantritt schon mal einen Wert von 2.2 oder höher. In dem Fall "weiß" das Gerät (noch) nicht genau, wo es sich befindet. Nach wenigen Sekunden oder teilweise nach wenigen Minuten sinkt der Wert aber auf 1.0 oder noch niedriger. Es handelt sich hierbei nicht um einen technischen Defekt des Navis, sondern das Gerät hat noch nicht alle erforderlichen Informationen zur exakten Positionsbestimmung beisammen.

    Das sind erstmal die wichtigsten Punkte, die gelten für jeden Satempfänger, nicht nur fürs Medion!


    [GoPal 4.0 /4.01] 2. Nachhinken des Pfeils auf der Karte:
    Das liegt an der Verareitungsgeschwindigkeit der Satsignale, einige Protokolle kommen nur 1x pro Sekunde, andere sogar nur 1X alle 5 Sekunden, GoPal interpoliert hier nicht bzw. sehr wenig, im Gegensatz zu anderen Programmen, sondern aktualisiert den Standort mehr oder weniger in "Echtzeit". Die Ansagen kommen aber immer zur richtigen Zeit und man kann durchaus nach Ansage fahren!

    [GoPal 4.0 /4.01] 3. Hängenbleiben der Karte während der Navigation:
    Hatte ich kurzzeitig unter GP4.0 mit Navirunner Skin 5.4 ohne POIWarner auch, nach Hardreset mit einer kompletten Neuinstallation kein Probleme mehr!

    [Alle GoPal Versionen] 4. Schlechter bzw, kein TMC/TMCpro Empfang:
    Das kann auch mehrere Ursachen haben, beim 4425 evtl. defekte Aktiv Halterung (AC), ungünstige Verlegung der Wurfantenne ( gute Verlegung: am besten gerade in ca 10cm abstand zur A-Säule), Aufenthalt in einem Gebiet mit schlechter Senderversorgung, Auch hier kann Wärmeschutzverglasung eine Rolle spielen, oder die Nutzung einer Kurzstabantenne (die bringt im optimalsten Fall gerade mal 20% der Empfangsleistung einer gut verlegten Wurfantenne!!!) der beste Empfang herrscht immer noch mit einem Y-Adapter zur KFZ-Antenne!

    [GoPal 4.0 /4.01] 5. Fehlende Spracheingabe beim 4425:
    Es wurden einige 4425er ausgeliefert, wo dieses Feature nicht installiert war, hier hilft eine komplette Neuinstallation der Software von der DVD. Vor allem Nachschauen, ob man auch wirklich eine Version mit Spracheingabe gekauft hat !

    [Alle GoPal Versionen] 6. Plötzlich auftretender Fehler nach installation eines Skins oder von Zusatzsoftware:
    -6.1 Softreset mit neustart,
    -6.2 Hardreset mit kompl. Neuinstallation und Test, anschließend Zusatzsoftware installieren,
    -6.3 im jeweiligen Forum schauen, ob der fehler evtl. bekannt ist oder eine Lösung angeboten wird,
    -6.4 Ggf. die Software oder den Skin neu runterladen. Schon beim Download, beim Verschieben auf der Festplatte oder beim Entpacken (immer neueste Versionen des Packprogramms benutzen) können sich Fehler einschleichen.

    [GoPal 4.0 /4.01] 7. Fehlen der Strassennamen in der oberen Anzeige beim Abbiegen:
    Langsam kristallisiert sich heraus, das dass auch an einer fehlerhaften Installation liegt, diverse User konnten den Fehler nach Neuinstallation beheben!

    [Alle GoPal Versionen] 8. Probleme beim pairing zwischen Handy und Navi mit BT:
    Es gibt für alle Navigeräte von Medion eine Kompatibilitätsliste. Grundsätzlich funktionieren alle Handys, die in dieser Liste stehen, evtl. aber erst nach einem Firmwareupdate fürs Handy. Wenn das Handy nicht in dieser Liste steht, kann es trotzdem funktionieren, dann habt Ihr Glück, aber man kann nicht davon ausgehen, dass das pairing mit jedem Handy funktioniert! Mein QTEK 2020 (Baugleich mit dem MDAII/VPAII) funktionierte erst nach einem ROM Update auf WM5 mit dem P4410 als FSE, auch nach dem ROM Update auf WM 6 klappt es gut! Es kann also sinnvol sein bei Eurem Handy ein ROM Update zu machen!

    [Alle GoPal Versionen] 9. Immer das neueste bzw. verifizierte Romupdate (Flashrom, Bios) installieren:
    Wenn Ihr GoPal4 auf einem PNA470T bzw. P4410 installieren wollt, sollte dieser die Firmware (Flashrom) R23 haben. Auf dem PNA465 bzw. P4210 benötigt Ihr mindestens Firmware R14, besser R15 bei Geräten ohne Anschluß für das Active Craddle, bei 465ern bzw P4210ern mit Anschlußmöglichkeit R21, besser R22!!!
    Die Firmware bekommt Ihr hier im Board!

    [GoPal 4.0 /4.01] 10. Falsche Abbiege- und oder Fahrhinweise:
    Das kann folgende Ursachen haben:
    10.1. Permanenter Fehler im Kartenmaterial,
    dann würden alle User an dieser(n) Stelle(n) immer Falsche Angaben bekommen. Dagegen kann man nix machen, sollte sich aber durch andere User leicht verifizieren lassen!
    10.2. Fehler auf der Speicherkarte/im internen Speicher,
    dann würdest nur Du an dieser(n) Stelle(n) immer Falsche Angaben bekommen. Abhilfe bringen würde löschen der Kartendaten und anschließendes neukopieren der Kartendaten mit einem kompatiblen Cardreader, nicht AktiveSync oder Mobiles Geräte Center!, siehe auch Punkt 4 der Grundsätze am Ende dieses Postings.
    10.3. Sehr schlechter GPS Empfang (hoher HDOP-Wert) bei ungünstiger Sat Konstellation, dann würde dieser Fehler nur sporadisch vorkommen, beim nächsten mal kann alles iO sein! Dieser Punkt sollte sich von selbst erledigen!

    [GoPal 4.0 /4.01] 11. Fehler 3105, 3106, Fehler beim Zugriff auf die Speicherkarte, während der Spracheingabe
    Das scheint an defekten *.TSD Dateien, bzw. an einer defekten/ zu langsamen Speicherkarte zu liegen. Einfach die Orignal TSD Ordner im Verzeichnis MapRegions umbennenen und die Ordner von der CD nochmal auf die SD-Karte kopieren (WICHTIG damit Sie an einer anderen Stelle der Speicherkarte abgelegt werden!), anschließend die umbenannten Ordner löschen. Wenn es denn klappt ist alles gut, wenn nicht ist die Speicherkarte defekt oder der Cardreader kann nicht mit der Speicherkarte umgehen.
    ...


    [Alle GoPal Versionen] Z. Nicht aufgeführter Fehler:
    ein Hardreset mit anschließender kompletter Neuinstallation kann helfen.

    [Alle GoPal Versionen] Als Grundsätze zur Fehlerbehebung kann man sagen:
    1. ein Softreset vor der Navigation kann helfen,
    2. eine saubere (Grund)Installation ist die wichtigste Voraussetzung!
    3. Wenn Tipps nicht helfen ganz von vorn beginnen!
    4. Beim kopieren bzw. installieren auf der Speicherkarte immer einen kompatiblen Cardreader benutzen, nicht über ActivSync oder bei Vista mit dem Mobilen Gerätecenter arbeiten! Da beim kopieren großer Datenmengen auch Fehler entstehen können!
    5. Wenn man die Software vom Gerät komplett löschen möchte/muss: Beim starten des Gerätes mehrmals auf da "o" Vom Schriftzug Medion tippen, dann kommt ein Menü, wo es die optionen Remove all, Remove pre installation, Remove Maps, FormatFlash usw gibt, diese Punkte alle nacheinander aussführen (remove all langt meist nicht!) und dann die
    Software Neu installieren, so sollte das klappen!




    Es wäre schön, wenn Ihr noch Probleme bzw. Lösungen schreiben würdet, die pflege ich dann in dieses Posting ein, dann hat man alle informationen in einem Posting!

    MfG aus HH
    Olaf

  2. # ADS
    Werbeanzeige
    Registriert seit
    Immer
    Beiträge
    Viele
     

  3. #2
    Der Rote Blitz Super-Moderator Avatar von Ralf25
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    Bayern (STA)
    Hardware
    S10+, P4445
    Software
    CoPilot & Sygic, GoPal
    Skin
    Navirunner Black Pearl V2
    Beiträge
    17.537
    Danke
    843
    Erhielt 1.649 Danke für 1.371 Beiträge

    Standard

    Hi Olaf! :smt006

    Klasse, daß Du Deine Aufstellung doch nicht komplett entsorgt hast. :top

    Ich kann nicht beurteilen, was drüben im Vorfeld alles passiert ist, was letztlich zu Deiner Reaktion geführt hat. Da haben vermutlich mehrere Faktoren eine Rolle gespielt und Deine Beweggründe sind sicher verständlich und nachvollziehbar.

    Ich war vorhin deswegen auch sehr überrascht und erstaunt über den konsequenten Schritt und fand es aber andererseits im 1. Moment auch recht unverständlich und nicht nachvollziehbar, daß Du auch diese sehr informative und hilfreiche Übersicht aus Frust gelöscht hattest.

    Jetzt taucht sie hier - Gott sei Dank - wieder auf, was mich besonders freut, auch für Dich! :top Zeigt es doch, daß Du weiterhin bereit bist, den User mit Deiner Erfahrung und bei Problemen mit Deinem Rat zur Seite zu stehen! :top
    Gruß Ralf


    Hier klicken für Infos zu Hard- & Software, Skinning, Begriffserklärung, Geräteübersicht und Entwicklung / Programmierung

    Bitte keine Support-Anfragen per PN, dafür ist das Forum da!

    Sorry, wenn ich die Anrede vergesse: ich bin nur schreibfaul, aber nicht unhöflich!


  4. #3
    Erleuchtet Avatar von GoPalFreak
    Registriert seit
    07.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Hardware
    S3857, P4440 und diverse andere
    Software
    GoPal 1-6
    Beiträge
    1.904
    Danke
    3
    Erhielt 20 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    !Sticky!
    Euer GoPal-Freak

    Hier geht es zum GoPal-WiKi

    **** Bitte keine Supportanfragen per PN, nur über's Forum! ****
    ******** Dann haben auch alle anderen was davon ) ********

  5. #4
    Neuling Avatar von kaktus
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    herborn
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe GoPal 4.0 Installiert, aber 3-D darstellung funktioniert nicht

  6. #5
    Erleuchtet Avatar von GoPalFreak
    Registriert seit
    07.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Hardware
    S3857, P4440 und diverse andere
    Software
    GoPal 1-6
    Beiträge
    1.904
    Danke
    3
    Erhielt 20 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Was funktioniert da nicht?
    Wo versuchst du es umzuschalten?
    Warum hast du nicht das Update auf 4.1?
    Euer GoPal-Freak

    Hier geht es zum GoPal-WiKi

    **** Bitte keine Supportanfragen per PN, nur über's Forum! ****
    ******** Dann haben auch alle anderen was davon ) ********

  7. #6
    Der Rote Blitz Super-Moderator Avatar von Ralf25
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    Bayern (STA)
    Hardware
    S10+, P4445
    Software
    CoPilot & Sygic, GoPal
    Skin
    Navirunner Black Pearl V2
    Beiträge
    17.537
    Danke
    843
    Erhielt 1.649 Danke für 1.371 Beiträge

    Standard

    @kaktus
    1. was hat Dein Problem jetzt mit dem Threadtitel zu tun? :smt017
    2. klick mal auf den Kompass
    Gruß Ralf


    Hier klicken für Infos zu Hard- & Software, Skinning, Begriffserklärung, Geräteübersicht und Entwicklung / Programmierung

    Bitte keine Support-Anfragen per PN, dafür ist das Forum da!

    Sorry, wenn ich die Anrede vergesse: ich bin nur schreibfaul, aber nicht unhöflich!


  8. #7
    Neuling Avatar von M4ddy
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    [Alle GoPal Versionen] 1. Schlechter GPS Empfang:
    Das kann mehrere Ursachen haben,
    - 1.1 Beim allerersten Sat-Fix, wenn man das Gerät neu hat, sollte man diesen auf freiem Feld, am besten ohnn Bäume Häuser usw. und vor alllem ohne Bewegung (fahren oder hin und her laufen) machen. Dieser sollte mind. 20 Min. dauern, auch wenn schon Sats angezeigt werden, trotzdem mind. 20 Minuten warten ( der GPS-Empfänger empfängt nicht nur die Sats, sondern lädt auch einen Almanach von den Sats runter, der für einen Zeitraum X die voraussichtliche Position der Sats am Himmel enthält, die Sats sind nicht stationär, sondern bewegen sich!)
    - 1.2 Wenn man das Navi nicht tägl. braucht auch zwischendurch das Navi einschalten und mal die Sats fixen (z.B. am Fenster, Balkon oder auch im Auto)
    - 1.3 Nach dem einschalten des Navis und evtl. starten des Naviprogramms warten bis Sats angezeigt werden, bevor man losfährt (dauert im Normalfall nur solange bis Naviprogramm gestartet ist, max 1-2 Minuten) Wenn man gleich ohne Satfix losfährt kann dieser durchaus 20X so lage dauern, vor allem wenn der allererste Fix nicht "richtig" erfolgte!
    - 1.4 Bestimmte Autoscheiben (metallbedampft, bei einigen Französischen Autos) behindern den Sat-Empfang massiv, dann beim Hersteller nachfragen, wo die "Öffnungen" für GPS-Empfänger sind und ggf mit externer Antenne arbeiten, oder alternativ den Sat-Fix ausserhalb des PKW machen und dann erst einsteigen und losfahren!
    - 1.5 Das Navi am besten nicht richtig ausschalten, sondern nur in Standby, dann geht nach dem Wiedereinschalten der Sat Fix auch wesentlich schneller!
    - 1.6 gibt es Schwierigkeiten beim GPS-Empfang im PKW, ruft bitte den Kompaß auf. Hier werden die sogenannten HDOP-Werte angezeigt.
    Es gilt: je niedriger dieser Wert, desto präziser die Positionsbestimmung.
    Ich selbst habe ab und an bei Fahrtantritt schon mal einen Wert von 2.2 oder höher. In dem Fall "weiß" das Gerät (noch) nicht genau, wo es sich befindet. Nach wenigen Sekunden oder teilweise nach wenigen Minuten sinkt der Wert aber auf 1.0 oder noch niedriger. Es handelt sich hierbei nicht um einen technischen Defekt des Navis, sondern das Gerät hat noch nicht alle erforderlichen Informationen zur exakten Positionsbestimmung beisammen.

    Das sind erstmal die wichtigsten Punkte, die gelten für jeden Satempfänger, nicht nur fürs Medion!

    kann ich einen reset machen, damit er die Sats neu einstellt? wenn ja, wie?

  9. #8
    Der Rote Blitz Super-Moderator Avatar von Ralf25
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    Bayern (STA)
    Hardware
    S10+, P4445
    Software
    CoPilot & Sygic, GoPal
    Skin
    Navirunner Black Pearl V2
    Beiträge
    17.537
    Danke
    843
    Erhielt 1.649 Danke für 1.371 Beiträge

    Standard

    1. Ein Zitieren wäre jetzt sinnvoller gewesen!


    2. Die Dauer des Fix hängt auch immer davon ab, wie lange das Navi auf StandBy war, denn beim Beenden von GoPal wird die letzte Position/Richtung
    1.1) in die Registry
    1.2) nach \My Flash Disk\settings\Navigation\Pathfinder.reg
    1.3) nach \Storage Card\Pathfinder.reg
    geschrieben.

    2) Beim Start von GoPal wird der Eintrag in die Registry wieder übernommen
    2.1) aus \My Flash Disk\settings\Navigation\Pathfinder.reg
    2.2) wenn 2.1) nicht vorhanden, dann aus \Storage Card\Pathfinder.reg

    Wer also Probleme beim Fix hat, kann zur Besserung auch mal diese Dateien löschen oder - bei einem Skin - den üblicherweise Sat-Turbo benannten Button drücken, der macht letztlich das Gleiche.
    Gruß Ralf


    Hier klicken für Infos zu Hard- & Software, Skinning, Begriffserklärung, Geräteübersicht und Entwicklung / Programmierung

    Bitte keine Support-Anfragen per PN, dafür ist das Forum da!

    Sorry, wenn ich die Anrede vergesse: ich bin nur schreibfaul, aber nicht unhöflich!


  10. #9
    Geübter Anwender Avatar von Klaus Juergen
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Hille
    Hardware
    P4210 mit 4GB SD Card
    Software
    AE6.1
    Skin
    Original mit kleinen Änderungen
    Beiträge
    118
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Teilweise sehr schlechter GPS Empfang nach Start!

    Hallo Leute,
    ich hoffe, dass das Thema noch nicht allzu Ausgelutscht ist! Ich habe ein GoPal P4210 mit 3.0AE und 4GB SD Card!
    Bis auf kleine Sachen (Änderungen) im Skin, ist das Gerät im Originalzustand! Es passiert nun sehr oft, dass es nach dem Start des Gerätes sehr lange dauert, bis der GPS Empfang OK ist! Wenn es mir zu lange dauert, nehme ich den Stift und mache einen Reset! Danach geht es etwas schneller aber es dauert halt lange! Woran kann das liegen? Ich habe mir, um zu Probieren, eine ext. Antenne Zugelegt und ab und zu schließe ich diese auch an. Es ist aber vollkommen egal, da die ext. Antenne innerhalb des Fahrzeugs ist. Hab gedacht, da es sich um eine aktive Antenne handelt, der Empfang würde besser bzw. schneller! Ich hab nun Gelesen, dass man nach dem ersten Einschalten sich am Besten im Freien Aufhalten sollte! Wenn man das nun nicht getan hat, kann man diesen Prozess Wiederholen um die Startinfo der Sat's zu Speichern? Würd mich sehr interessieren, da ich ansonsten mit dem Gerät zufrieden bin!

    Gruß
    Klaus
    P4210 mit GoPal AE5.0, 512MB intern, 4GB/SD extern, Navigationsansicht geändert: Auto statt Pfeil in der 2D und 3D Ansicht, Videoplayer, Taschenrechner, Notizbuch

  11. #10
    Der Rote Blitz Super-Moderator Avatar von Ralf25
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    Bayern (STA)
    Hardware
    S10+, P4445
    Software
    CoPilot & Sygic, GoPal
    Skin
    Navirunner Black Pearl V2
    Beiträge
    17.537
    Danke
    843
    Erhielt 1.649 Danke für 1.371 Beiträge

    Standard

    Was heißt lange? Nach längerer Ausschaltphase (ab 2 Tage etwa) kann das Einlesen des Almanachs und der Ephemeriden schon mal ~ 15/20min. dauern. Eine ext. Antenne nützt da auch nix (die zudem den int. Empfänger abschaltet).
    Gruß Ralf


    Hier klicken für Infos zu Hard- & Software, Skinning, Begriffserklärung, Geräteübersicht und Entwicklung / Programmierung

    Bitte keine Support-Anfragen per PN, dafür ist das Forum da!

    Sorry, wenn ich die Anrede vergesse: ich bin nur schreibfaul, aber nicht unhöflich!


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bitte um Tipps zum Kauf von Medion E4430 o.ä.
    Von zefrim im Forum Generelles zur (GoPal-) Hardware
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 13:37
  2. Tipps oder erfahrungswerrte zur optimalen gopal software?
    Von alteregon im Forum GoPal 460 (E4110) / 465 (P4210) und 470 (P4410)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 06:37
  3. GoPal 4.5 - Einige Fragen
    Von Cornelia im Forum Alle Fragen zu GoPal 4.3 - 4.7
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 11:43
  4. PNA 465...Einige Fragen an die Experten.
    Von Motorradfahrer im Forum GoPal 460 (E4110) / 465 (P4210) und 470 (P4410)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2008, 20:09
  5. einige Fragen zu P4410
    Von ka8 im Forum GoPal 460 (E4110) / 465 (P4210) und 470 (P4410)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 10:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •