Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
  1. #1
    Einsteiger Avatar von kabubasa
    Registriert seit
    05.04.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard P4425 - Kaufberatung

    Ich möchte mir das P4425 zulegen und hätte Meinungen von Nutzern dieses Navis gerne gehört. Ich denke ihr habt euch vor dem Kauf auch mit anderen Navis auseinandergesetzt.

    Folgende Geräte ziehe ich in Betracht: P4425, Falk F5, Falk N240L, TT Go 720T oder die in Kürze kommenden Geräte Falk F8, TT Go 730T, Navigon 8110.

    Meine Erwartungen: funktionierendes TMC/TMC-Pro möglichst ohne Wurfantenne, Streckeninterpolation, lange Akkulaufzeit, vernünftige Fensterhalterung, qualitativ hochwertige, ansprechende Hardware in 1A Verarbeitungsqualität, schnelles Routing/Rerouting, sinnige Routenberechnung.
    Wünschenswert wäre weiterhin eine TMC-Bügelantenne ala Becker an der Halterung. Hier soll ja Medion eine TMC-Antenne in der Aktivhalterung integriert haben.
    Völlig uninteressant sind für mich Dinge wie BT, MP3, FSE.

    Bitte teilt mir hier nicht die anfänglichen Probleme mit, die es mit dem Gerät gab. Mich interessieren eher die noch vorhandenen Probleme jüngerer Geräte.

    Bitte jetzt keine Verweise auf andere Postings und "Suche benutzen". Das habe ich bereits getan, nur leider wird in vielen Postings nach wenigen Beiträgen vom Thema abgewichen und man läuft bzgl. seiner Fragen ins Leere.

    Danke euch für eure Bemühungen.
    Liebe Grüße
    kabubasa

  2. # ADS
    Werbeanzeige
    Registriert seit
    Immer
    Beiträge
    Viele
     

  3. #2
    Avatar von Navirunner
    Registriert seit
    26.02.2007
    Hardware
    einige
    Software
    GoPal verschiedene
    Skin
    Navirunner Skin
    Beiträge
    8.558
    Danke
    213
    Erhielt 554 Danke für 246 Beiträge

    Standard

    Hallo kabubasa und Willkommen im Forum

    Die Akkulaufzeit meines 4425 liegt so bei 2,5 - 3 Stunden.
    Mit TMC / TMCpro hatte ich noch nie Probleme ist aber wahrscheinlich auch Gebietsabhängig, da wo weniger Sender sind oder die Sendeleistung zu gering ist kann man keine Wunder erwarten.
    Die TMC Antenne im Cradel reicht hier bei mir völig aus.
    Die Autohalterung ist stabil und hält ohne Probleme.
    Gopal ist derzeit mit eins der schnellsten Naviprogramme auch beim Rerouting.

    Gruß Navirunner
    Gruß Navirunner

    GoPal Wiki
    Tipps und Hilfen reinschauen lohnt sich

    **** Bitte keine Supportanfragen per PN, nur über's Forum! ****
    ******** Dann haben auch alle anderen was davon **********

  4. #3
    Einsteiger Avatar von kabubasa
    Registriert seit
    05.04.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Erstellt von

    Standard

    Hallo Navirunner,

    danke Dir für die Willkommensgrüße. Deine Erfahrungen stimmen mich äußerst positiv.
    Ich denke ich werde mir den P4425 holen. Die positiven Meldungen im Netz überwiegen doch, anders als bei anderen Navis.
    Liebe Grüße
    kabubasa

  5. #4
    Einsteiger Avatar von PMAX
    Registriert seit
    21.02.2008
    Ort
    Kempen
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo kabubasa ,

    wenn Du wert auf TMC/TMCPro legst, dann vergiss die TomTom's!

    Gruss
    PMAX
    Wenige wissen, wieviel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss !

  6. #5
    Geübter Anwender Avatar von client
    Registriert seit
    04.04.2008
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    128
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Kabubasa,

    ich habe mein P4425 seit einer Woche und bin äussert zufrieden mit dem Gerät. Habe GoPal 4.1, POI Warner 3 und Navirunner Skin 6.1 drauf.

    Das Design ist äussert ansprechend. Die Acitve cradle Halterung im Auto sitzt fest und wackelt auch nicht wild hin und her, wie bei manchen anderen. Mit dem TMC habe ich auch keine Probleme.
    Allerdings musste ich feststellen, dass du immer für das Active cradle eine Spannungsversorgung benötigst, was im Handbuch nicht beschrieben steht. Für den FM-Transmitter ist das naütlich verständlich, allerdings fürs TMC recht seltsam. Das soll heißen, das bei mir TMC ohne Spannungsversorgung nicht funktioniert, auch mit zusätzlicher Antenne nicht. Navirunner, kannst du das bestätigen?
    Noch ein Manko ist der FM-Transmitter. Finde ich im Prinzip eine wunderbare Idee. Kannst den MP3-Player für Musik im Hintergrund laufen lassen und bei Navigationsanweisungen blendet er die Musik aus, echt klasse. Das große Problem ist aber, dass wenn der FM-Transmitter läuft KEIN TMC Empfang mehr möglich ist. Wenn das bei allen so sein sollte, frage ich mich wirklich, was sich die Entwickler von Medion dabei gedacht haben. Navirunner, kannst du das auch bestätigen?
    Die Akkulaufzeit von Navirunner kann ich im Moment noch nicht bestätigen, da ich noch nicht genügend Ladevorgänge habe. Was allerdings im Auto bei permanenter Spannungsversorgung für das Active cradle auch nicht so relevant ist.
    Navigation, Routing und Rerouting finde ich klasse, sehr schnell.


    Gruß
    Client

  7. #6
    Einsteiger Avatar von bwolle
    Registriert seit
    25.03.2008
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo client,

    ich hatte das P4425 für eine Woche im Betrieb gehabt, um es dann schwer enttäuscht wieder an Medion zurückzusenden - leider!

    Nachdem ich mich über zahlreiche Geräte schlau gemacht habe - so wie du anscheinend, fiel meine Entscheidung auf das Medion P4425. Voller Erwartung habe ich das Gerät nach Erhalt in Betrieb genommen und wurde doch sehr enttäuscht.

    Das waren die Probleme:
    - kein TMC oder TMCpro Empfang - drinnen/draußen war egal und die Empfangsmöglichkeiten waren bei anderen FM Tunern hervorragend
    - mehrere Abstürze des Geräts - nur ein Hardreset half
    - Sprachsteuerung - für jedes Kommando muss man eine Hardware Taste drücken - dann kann ich auch gleich das Navi direkt bedienen, also ohne Sprachsteuerung
    - ständig blau blinkende Bluetooth-Anzeige - läßt sich nicht abschalten
    - Akku Laufzeit weniger als eine Stunde; dann wurde der Akku über Nacht (!!!) nicht mehr vollständig geladen
    - Die PC Software versagt beim Kontakt zum Medion Server - angeblich Firewall, aber selbst wenn alle Firewalls unten waren, klappte es nicht! Alle anderen sich mit dem Netz kontaktenden Software Komponenten auf meinem PC haben kein Problem!
    - Das Gerät wurde mir am 26.März mit einer veralteten Software-Version geliefert. Ein Update über den PC Assi ging aus den o.g. Gründen nicht.

    Die guten Seiten:
    - für meine Begriffe aufgrund der Schlichtheit prima Design
    - Active Cradle fest
    - wenn die Navigation lief, war diese schnell und nahezu präzise
    - das Gerät an NavTeq Karten - was besseres gibts nicht! TeleAtlas hat mir zu viele Fehler!

    Ich habe Premium gekauft und bezahlt und habe defekte und mittelmäßige Ware erhalten. Die Rückabwicklung bei Medion hat zwar prima geklappt, aber ich habe ein Gerät erwartet, was aufgrund des Etiketts "Premium" tiptop ist.

    Vielleicht habe ich ein Montags-Gerät erhalten, aber bei Premium sollte es keine Montags-Geräte geben! Meiner Ansicht nach sterben die Geräte den Wärme-Tot bzw. werden durch thermische Belasten arg gebeutelt, sodass Sensorik und Funktion stark leider.

    Viel Erfolg bei deiner Suche!

  8. #7
    Einsteiger Avatar von kabubasa
    Registriert seit
    05.04.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Erstellt von

    Standard

    Zitat Zitat von client
    Hallo Kabubasa,

    ich habe mein P4425 seit einer Woche und bin äussert zufrieden mit dem Gerät. Habe GoPal 4.1, POI Warner 3 und Navirunner Skin 6.1 drauf.

    Das Design ist äussert ansprechend. Die Acitve cradle Halterung im Auto sitzt fest und wackelt auch nicht wild hin und her, wie bei manchen anderen. Mit dem TMC habe ich auch keine Probleme.
    Allerdings musste ich feststellen, dass du immer für das Active cradle eine Spannungsversorgung benötigst, was im Handbuch nicht beschrieben steht. Für den FM-Transmitter ist das naütlich verständlich, allerdings fürs TMC recht seltsam. Das soll heißen, das bei mir TMC ohne Spannungsversorgung nicht funktioniert, auch mit zusätzlicher Antenne nicht. Navirunner, kannst du das bestätigen?
    Noch ein Manko ist der FM-Transmitter. Finde ich im Prinzip eine wunderbare Idee. Kannst den MP3-Player für Musik im Hintergrund laufen lassen und bei Navigationsanweisungen blendet er die Musik aus, echt klasse. Das große Problem ist aber, dass wenn der FM-Transmitter läuft KEIN TMC Empfang mehr möglich ist. Wenn das bei allen so sein sollte, frage ich mich wirklich, was sich die Entwickler von Medion dabei gedacht haben. Navirunner, kannst du das auch bestätigen?
    Die Akkulaufzeit von Navirunner kann ich im Moment noch nicht bestätigen, da ich noch nicht genügend Ladevorgänge habe. Was allerdings im Auto bei permanenter Spannungsversorgung für das Active cradle auch nicht so relevant ist.
    Navigation, Routing und Rerouting finde ich klasse, sehr schnell.


    Gruß
    Client

    Hallo Client,

    hört sich ja nicht schlecht an. Daß das AC für TMC ständig Bordspannung benötigt ist weniger schön. Wie lang ist eigentlich das Kabel? Ich muss vom AC an der Windschutzscheibe meines Volvo V70 bis zwischen den Fahrer- und Beifahrersitz, dort befindet sich die 12V-Dose. Möchte das Kabel nicht ständig unter Zug haben.
    Liebe Grüße
    kabubasa

  9. #8
    Einsteiger Avatar von grabber
    Registriert seit
    09.03.2008
    Hardware
    PNA 4410
    Software
    GoPal 4.1
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das Cradle benötigt die Spannung für den verbauten TMC-Antennen-Verstärker. Günstiger wäre natürlich, wenn es die Spannung direkt vom PNA saugen würde - tut es aber nicht.

  10. #9
    Neuling Avatar von udo
    Registriert seit
    25.03.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Moin moin,

    dann will ich mich mal auch an der Diskusion beteiligen.
    Ich habe seit dem 27.03.2008 ebenfalls das 4425 inkl. Active Cradle mit der K1.3 E1.4 ROM Version und bereue es absolut (bisher) nicht, es mit dem Sony NV93UT getauscht zu haben.
    Einige Punkt von bwolle kann ich nicht bestätigen.
    -Update auf 4.1 mit dem Assi ohne Pobleme und das sogar mehrfach hintereinander.
    -TMC oder TMCPro Empfang - drinnen/draußen mit Wurfantenne und/oder Active Cradle funktioniert ohne Probleme
    -GPS Empfang, da wo das Sony völlig versagt hat (Küche, in der Nähe vom Fenster), bekomme ich mit dem 4425 zwischen 6-8 Satelliten rein.
    - Sprachsteuerung - für jedes Kommando muss man eine Hardware Taste drücken ist bei mir nicht der Fall
    - ständig blau blinkende Bluetooth-Anzeige alle 10 sek., wenn das mit ständig gemeint ist.
    - Feisprecheinrichtung ist sehr gut, anders wie das rauschen und Bergecho vom Sony und es funktioniert sogar das K320i, obwohl es nicht in der Liste aufgeführt ist.
    Natürlich ist Navirunners V6.1 draufgespielt.....ich sag nur "erste Sahne" sowie Poiwarner 3 für GoPal.


    Summa sumarum....ich bin mehr als nur zu frieden mit diesem Gerät!!!!!


    Gruß, Udo

  11. #10
    Einsteiger Avatar von kabubasa
    Registriert seit
    05.04.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Erstellt von

    Standard

    @bwolle
    Vielleicht hast Du ein Montagsgerät erwischt. Dies gibt es leider auch im Premiumsegment, sowohl bei Navis, Handys, als auch bei teuren deutschen Premium-Pkw.
    Sollte nicht sein, ist aber leider immer wieder der Fall.

    Solltest Du noch nicht fündig geworden sein, gib Medion einfach eine 2. Chance. Vielleicht gehörst Du mit dem nächsten Gerät auch zu den zufriedenen Kunden. Deine Wahl fiel ja nicht umsonst auf das P4425.
    Liebe Grüße
    kabubasa

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung E3213, P4425 oder gleich P5430? Anfängerfrage.
    Von kadet im Forum Generelles zur (GoPal-) Hardware
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 15:05
  2. Kaufberatung: 4435 oder 4410 kaufen?
    Von gmichele im Forum GoPal 460 (E4110) / 465 (P4210) und 470 (P4410)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 13:15
  3. Kaufberatung: P4410 und Kartenaktualität
    Von loe80 im Forum GoPal 460 (E4110) / 465 (P4210) und 470 (P4410)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 10:58
  4. Kaufberatung SD Card
    Von topf5000 im Forum Generelles zu GoPal 4.0 und 4.1
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 12:06
  5. Kaufberatung
    Von ollus im Forum GoPal 500 / 510 und 515
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 18:25

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •