Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Eingeweihter Avatar von quotsi
    Registriert seit
    19.03.2010
    Ort
    Greifswald
    Hardware
    Medion 5470 - 98939
    Software
    GP AE 7.5 - 98220 L777
    Skin
    original
    Beiträge
    322
    Danke
    28
    Erhielt 16 Danke für 15 Beiträge

    Standard 4410 startet (bei Kälte) oft nicht

    Ich weiß, das 4410 ist nicht die Spitze der Fahnenstange.
    Aber es hat mir gute Dienste geleistet. Ich hatte im Laufe seines Lebens die SD-Speicherkarte erweitert, GoPal 5 installiert, noch immer den 'Contact Viewer' am PC gepflegt und Europa-Karten bis 2011/Q4 'geupdated'.

    Nun muckert es (das Navi) beim Anstellen, es bleibt beim roten GoPal-Bildschirm stehen und will nicht den Ton zum weiteren Hochlaufen ausstoßen. Dies ist besonders bei Kälte im Winter und nach einer Nacht im Auto zu bemerken. Ich nehme oft schon das Gerät aus der von mir eingebauten Halterung mit in die Wohnung. Jetzt fällt mir diese aber auch nach einer Nacht im kühleren Schlafzimmer schon auf. Wenn man das Navi an das heizende Gebläse hät, kann man es nach kurzer Zeit wieder verwenden.

    1. Frage: Ist dafür ausschließlich der Akku Schuld?
    Selbst wenn er vollgeladen ist und die grüne LED leuchtet, habe ich diese Starthemmung schon beobachtet, was mich an der Akku-Ursache zwiefeln läßt.

    Selbst wenn man ihn für schuldig hält, ist ein Tausch fast nicht mehr ökonomisch. Akku plus Transport wird schon 14 € kosten. Ein Neukauf eines E4475 mit angeblich 800MHz nur 80. Das kann viel mehr, so denke ich.

    2. Frage: Soll ich lieber einen Neukauf erwägen? (Detailfragen hierzu dann in einem neuen Thread?)

  2. # ADS
    Werbeanzeige
    Registriert seit
    Immer
    Ort
    Werbewelt
    Beiträge
    Viele
     

  3. #2
    Der Rote Blitz Super-Moderator Avatar von Ralf25
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    Bayern (STA)
    Hardware
    S10+, P4445
    Software
    CoPilot & Sygic, GoPal
    Skin
    Navirunner Black Pearl V2
    Beiträge
    17.520
    Danke
    832
    Erhielt 1.634 Danke für 1.362 Beiträge

    Standard

    Bei Problemen, abh. von der Temp., fallen mir sofort die Kontakte ein. Ich weiß von einigen Fällen, dass sich im Inneren Wollmäuse gebildet haben, die teilweise für sowas verantw. waren. Ich würde den PNA mal öffnen und die Kontakte prüfen und reinigen (Steckerverbindungen lösen und auch dort mögliche Korrosion entfernen).

    Wenn sicher wäre, dass es der Akku ist (ich glaub's eher nicht), dann könnte man noch etwas investieren. Aber ansonsten würde ich es vlt. noch als Backup in einer warmen Schublade lagern, solange der Akku generell noch mitmacht.
    Gruß Ralf


    Hier klicken für Infos zu Hard- & Software, Skinning, Begriffserklärung, Geräteübersicht und Entwicklung / Programmierung

    Bitte keine Support-Anfragen per PN, dafür ist das Forum da!

    Sorry, wenn ich die Anrede vergesse: ich bin nur schreibfaul, aber nicht unhöflich!


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.01.2018, 12:11
  2. E3212 startet nicht
    Von precore im Forum GoPal E3110, GoPal E3210 und GoPal 3410
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 10:10
  3. PNA 470 (4410) startet nicht mehr
    Von derculla im Forum GoPal 460 (E4110) / 465 (P4210) und 470 (P4410)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 22:46
  4. PocketDING startet nicht
    Von martin3 im Forum GoPal 4.0/4.1 Skinning / Skinvorstellung / Skins
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 12:06
  5. navigator startet nicht
    Von kk123husohn im Forum GoPal PE 3.x
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 02:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •