• Ab 15.03. MEDION® GoPal® E4460 (MD 98990) bei Aldi Nord

    Ab 15.03. verkauft Aldi Nord das MEDION GoPal E4460 (MD 98990) für 99,99 Euro

    Eigenschaften
    • Topdesign
    • Clever Routes - tages- und zeitabhängige Streckenberechnung in Deutschland, Österreich und der Schweiz5
    • Fahrspurassistent mit 3D Ausfahrts- und Kreuzungsansicht - durch eine realistische Ansicht immer auf der optimalen Spur
    • Text-to-Speech6 - für besonders präzise Fahranweisungen
    • Street News - informiert über aktuelle Gefahren auf der Strecke, wie z.B. Geisterfahrer, Unwetter oder Glatteis
    • Geschwindigkeitsratgeber7 - zeigt Tempolimits an und warnt bei deren Überschreitung
    • Kompaktes Design mit einem 10,92 cm/4,3“ TFT-Touchscreen-Display
    • Zwischenstation - lassen Sie sich über einen bestimmten Ort zum Ziel navigieren
    • Meine Tour - laden Sie interessante Touren auf das Navigationssystem
    • SiRFstarIII™ GPS Empfänger mit SiRFInstantFixII™ - für sekundenschnelle Positionsbestimmung und Routenberechnung
    • Tunnelassistent - für eine zuverlässige Navigation in Tunneln
    • Nahes Parken - für direkte und schnelle Parkplatzsuche am Ziel
    • Pausenmodus - erinnert rechtzeitig daran eine Pause einzulegen, damit Sie aufmerksam im Straßenverkehr bleiben
    • Intelligente Adresseingabe - für die schnelle Zielerfassung
    • Integrierte PIN-Sicherheitsabfrage
    • Erweiterte Routeneinstellungen - jetzt neu mit Umweltzonen, Passstraßen u.v.m.
    • MERIAN Scout Travel-Guide mit vielen Informationen für die Reise
    • Multimediapaket mit Picture-Viewer und Sudoku

    Software MEDION GoPal Navigator ME 6A Navigationssoftware
    • Automatischer Tag- und Nachtmodus
    • Schnellste, kürzeste und ökonomischste Route wählbar
    • Auto-, Fahrrad- oder Fußgängermodus wählbar
    • Cruising-Modus - zeigt jederzeit die aktuelle Position an
    • Viele Sonderziele (POIs) wie z.B. ALDI Filialen, Restaurants, Tankstellen, Einkaufszentren, u. v. m.
    • Navigationsanzeige mit Pfeil-, 2D-, 3D- oder geteilter Bildschirmansicht
    • Manuelles Sperren von Routenabschnitten
    • 18 Sprachen wählbar

    Zusatzapplikationen
    • Travel-Guide
    • Picture-Viewer
    • Weckfunktion
    • Sudoku

    Anschlüsse
    • microSD™-Steckplatz
    • Mini USB

    Systemvoraussetzungen Für MEDION® GoPal® Assistant
    • Microsoft® Windows® XP/Vista®/7
    • Intel® Pentium® 750 MHz Prozessor oder höher
    • DVD-ROM Laufwerk
    • USB Schnittstelle

    Für das Navigationssystem:
    • 12V/24V Zigarettenanzünder

    Technische Daten
    • 10,92 cm/4,3“ TFT Touchscreen Farbdisplay (mit 65.536 Farben und 480 × 272 Pixel)
    • Samsung 533 MHz Prozessor
    • SiRFstarIII™ GPS Empfänger mit SiRFInstantFixII™
    • 4 GB integrierter Speicher

    Zubehör inkl.
    • DVD mit MEDION® GoPal® Navigator ME 6A Navigationssoftware, Kartenmaterial und Zusatzapplikationen
    • Autohalterung mit Saugnapf und Stylus
    • USB-Synchronisations- und Ladekabel
    • 12V/24V Auto-Ladekabel mit integrierter TMC-Antenne

    Abmessungen (B × H × T)/Gewicht
    • ca. 123 × 79 × 15 mm
    • ca. 140 g

    Aldi Nord
    Weitere Informationen gibt es hier
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Ab 15.03. MEDION® GoPal® E4460 (MD 98990) bei Aldi Nord - Erstellt von: brummi1844 Original-Beitrag anzeigen
    Kommentare 20 Kommentare
    1. Avatar von Manni 123
      Manni 123 -
      Habe mir das E4460 geholt .

      Alles prima .

      Nur mit TMC bin ich gar nicht zufrieden , trotz Navi neuaufsetzen TMC gleich null .

      Er sucht sich einen Wolf , ab und zu sehe ich ein oder zwei blaue Striche , USB Kabel extra hoch übers Armaturenbrett gelegt , bringt auch nichts , soviel TMC hat mein altes E4430 auch ohne Wurfantenne .

      Das Teil geht morgen zurück .

      Gruß Manni
    1. Avatar von mikee
      mikee -
      Hast du es mal im Auto mit dem originalen Kfz-Ladekabel (angesteckt) getestet ?
      selbst bei den Usb-Kabeln gibt es doch kleine Unterschiede bzgl. Masse usw.

      mikee
    1. Avatar von Manni 123
      Manni 123 -
      Ich habe das Kfz-Ladekabel das dabei war und mein fest verbautes probiert , bringen beide so gut wie null TMC .

      Gruß Manni
    1. Avatar von mikee
      mikee -
      das klingt nicht gut und bestätigt die Aussage von Schmichi neulich.

      mikee
    1. Avatar von Manni 123
      Manni 123 -
      Noch was , hat aber nichts mit TMC zutun und ist erstrecht kein Mangel .

      Aus der Bildschirmkalibrierung kommt man nicht mal mit ein HR raus .


      Edit:
      Allerdins hat es auf der Rückseite ein kleines Loch , sieht wie SR oder HR aus , ich wollte aber nicht darin rum stochern , im Handbuch habe ich nichts darüber gefunden .

      Gruß Manni
    1. Avatar von brummi1844
      brummi1844 -
      Manni, das hatten wir doch schon mit dem TMC. Sollte aber in der ME gehen.
      Wenn du deine AE drauf machen willst musst du diese drüberbügeln, dann funzt es auch mit TMC.
    1. Avatar von Manni 123
      Manni 123 -
      Ja stimmt Peter , das hatte ist auch irgend wo gelesen , aber ist zu spät , ich habe es grad wieder nach Aldi gebracht .

      Aber es müsste auch mit ME gehen.

      Edit :
      Ich hatte nur die ME drauf , auch neu installiert .


      Gruß Manni
    1. Avatar von Klopal
      Klopal -
      Zitat Zitat von Klopal Beitrag anzeigen
      Ich vermute einfach, dass dies die Schirmung des Kabel ist, da diese ja außen sein muss für dem TMC Empfang. Werde ich mal austesten und berichten. Autoradio raus, Antenne mal an die USB Masse halten und den TMC Empfang "belauschen".
      Hallo zusammen,

      der TMC Empfang ist mit dem gelieferten USB Ladekabel mit 12V Auto Zigaretten Anschluss sogar etwas besser als mit meinen alten Klinken Wurfantennen Adapter von meinem alten E3212. Wenn ich nämlich das alte USB Ladegerät (hat ein längeres Kabel) oder irgend USB Kabel als Antenne verwende, so habe ich fast keine Feldstärke beim TMC Empfang. Kaum, dass die das neue Ladegerät am E4460 hing, kam der stärkste UKW Sender ganz sauber rein. Damit seht fest, das E4460 wird behalten. Das BlueTooth Freisprechen ist einfach klasse implemntiert.

      Auch ich wohne auf einem UKW schwachen Landstreifen an der Nordsee Küste und hatte mit Wurfantenne an der Scheibe (unten am Armaturenbrett versteckt) erst in Richtung Landesinnere andere regionale TMC Sender drin.

      Gruss Klopal
    1. Avatar von Manni 123
      Manni 123 -
      Danke Klopal

      Dann muss mein E4460 oder das Ladekabel für den Zigarettenanzünder ein weg haben .

      Vielleicht versuche ich es nochmal in eine andere Aldi Filiale .

      Gruß Manni
    1. Avatar von Klopal
      Klopal -
      Zitat Zitat von Manni 123 Beitrag anzeigen
      Danke Klopal

      Dann muss mein E4460 oder das Ladekabel für den Zigarettenanzünder ein weg haben
      Ich habe das Ladekabel nicht mal liebevoll sauber verlegt, einfach hinter das Lenkrad von der Mittelkonsole nach links außen locker liegen lassen, wo das Navi an der Scheibe äußerst links hängt.

      Gruß Klopal
    1. Avatar von Wolli
      Wolli -
      Hallo Brummi 1844
      Wie installiere ich die AE 6.0 über die ME 6.0.
      Was muß ich tun bzw löschen.
      Habe gelesen das Installationsverzeichnis.
      Wo finde ich dieses und was lösche ich alles.
      Gruß Wolli
    1. Avatar von Ralf25
      Ralf25 -
      Bitte keine Mehrfachpostings, dass macht alles nur unübersichtlich!

      Hier geht's weiter dazu -> http://www.gopal-navigator.de/showth...ll=1#post83219
    1. Avatar von Klopal
      Klopal -
      Hallo zusammen,

      bei meiner Italien Tour ist das Gerät speichertechnisch leergefegt:

      Abends in den Tiefschlaf Modus zum Stromsparen versetzt und am nächsten Morgen eingeschaltet und ein dauernden Reboot des Navis vernommen. Da ich im Hotel an einen Rechner konnte, war schnell klar, dass auf Flash Speicher (MyFlash) nicht mehr die benötigte Software war. Zwei Ordner und eine Config.sys mit 0 Bytes. Im Urlaub hat man seine Install DVD ja auch nicht dabei....(und war echt gefrustet). Die hätte mir aber auch nichts genützt, weil ich heute weder per SD Card oder MyFlash/Install Daten auf den internen Speicher bekomme. Da ist wohl der interne Flash Speicher defekt.
      Also krame ich mal mein drei Jahre altes E3312 wieder aus dem Schrank und warte auf Ersatz von Aldi/Medion.

      Gruss Klopal
    1. Avatar von Ralf25
      Ralf25 -
      Tja, das ist Pech. Aber grad für solche Fälle lohnt es sich, das Setup auf einer (2.) SDs mitzuschleppen. Und vlt. hätte da ein sofortiger FormatFlash noch helfen können?
    1. Avatar von Klopal
      Klopal -
      Hallo zusammen,

      Also mit dem internen Flash war gar nicht an das Speichern von Daten zu denken. Nach 34 Kb war einfach schluss mit Daten schreiben. Auch 10 mal Format Flash half nicht.

      Aldi ist herrlich unkompliziert: An der Kasse gefragt, und man kann innerhalb von vier Wochen umtauschen gegen Geld oder Neuware bekommen, wenn sie vorhanden ist. Das war in meinem Fall heute so. Neues Gerät neues Glück. Jetzt müssen erst mal wieder Skin und Addons drauf.

      Gruß Klopal
    1. Avatar von brummi1844
      brummi1844 -
      Hoffentlich mit ein bisschen mehr Glück, als mit dem Vorgänger.
    1. Avatar von Klopal
      Klopal -
      Hallo zusammen,

      also TMC im Auto mit Wurfantenne oder Stab oder Ladekabel scheint es problemtisch zu sein. Wenn ich auf der A29 von Wilhelmshaven losfahre, bekomme ich ab Rastede auch gerade mal die starken Sender aus Steinkimmen. Das geht meinem Vater mit meinem alten E3212 und Stabantenne ähnlich.

      Ein anderes Problem, das ich seit Team Skin und Easy POIS habe, ist das die Stand-Blitzer nicht mehr angezeigt werden wie bei unveränderten Gopal Version. Nach dem Losfahren kommt die erste Ansage bei Geschwindigkeitsübertetungen stark verzögert, dann renkt sich diese Asychronität wohl wieder ein. Weiß jemand Rat?

      Gruß Klopal
    1. Avatar von brummi1844
      brummi1844 -
      Zitat Zitat von Klopal Beitrag anzeigen
      also TMC im Auto mit Wurfantenne oder Stab oder Ladekabel scheint es problemtisch zu sein. Wenn ich auf der A29 von Wilhelmshaven losfahre, bekomme ich ab Rastede auch gerade mal die starken Sender aus Steinkimmen. Das geht meinem Vater mit meinem alten E3212 und Stabantenne ähnlich.
      Beim 4460 wird das TMC-Signal über das Ladekabel eingespeist.
      3212 mit Stabantenne? Stabantenne ist doch Schrott, da sollte man besser eine Wurfantenne benutzen.
    1. Avatar von mikee
      mikee -
      Zitat Zitat von Klopal Beitrag anzeigen
      Ein anderes Problem, das ich seit Team Skin und Easy POIS habe, ist das die Stand-Blitzer nicht mehr angezeigt werden wie bei unveränderten Gopal Version. Nach dem Losfahren kommt die erste Ansage bei Geschwindigkeitsübertetungen stark verzögert, dann renkt sich diese Asychronität wohl wieder ein. Weiß jemand Rat?
      bitte im entsprechenden Thread posten, nicht so allgemein. (Bitte Verschieben, Mods)
      Welche Gopal-Version (Built-Nr. usw.) hast du?
      Was meinst du denn mit Stand-Blitzern
      hast du den POIWarner installiert ?
      geht es auch nicht, wenn du nur den TeamSkin oder nur die Easy-Pois installierst?

      mikee
    1. Avatar von Ralf25
      Ralf25 -
      Zitat Zitat von mikee Beitrag anzeigen
      bitte im entsprechenden Thread posten, nicht so allgemein. (Bitte Verschieben, Mods)
      Da sein Posting 2-geteilt ist (TMC & Skin), sollte er selber im richtigen Thread weitermachen bzw. seine Skinfragen dort wiederholen! Ein Verschieben würde es jetzt etwas unübersichtlich machen. Oder er koppelt selber die TMC-'Frage' ab, sofern er das Thema noch weiterverfolgen will.
  • Hallo Unregistriert

    • Wenn dies Dein erster Besuch ist und Du nicht bereits registriert bist, klicke bitte auf
      Registrieren




  • Werbung


  • Benutzer Heute : 0

    Es gibt keine Besucher in diesem Moment.