Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Einsteiger Avatar von raschmi
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    38
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard NavGear GPS43 Ro

    Hallo,

    Weiss jemand, zu welchem PNA das NavGear GPS43 kompatibel ist? Angeblich soll WinCE5.0 darauf sein, also müsste GoPal x doch auch drauf laufen, oder? Mit Active Sync kann man jedenfalls keine Verbindung zu dem Ding aufnehmen.

    Gruß
    RaSchmi

  2. # ADS
    Werbeanzeige
    Registriert seit
    Immer
    Beiträge
    Viele
     

  3. #2
    Einsteiger Avatar von raschmi
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    38
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Erstellt von

    Standard

    :smt022 Kann mir keiner helfen? :smt022

  4. #3
    Avatar von Navirunner
    Registriert seit
    26.02.2007
    Hardware
    einige
    Software
    GoPal verschiedene
    Skin
    Navirunner Skin
    Beiträge
    8.577
    Danke
    218
    Erhielt 552 Danke für 245 Beiträge

    Standard

    Hallo raschmi

    sorry aber das Teil kenne ich nicht.

    Gruß Navirunner
    Gruß Navirunner

    GoPal Wiki
    Tipps und Hilfen reinschauen lohnt sich

    **** Bitte keine Supportanfragen per PN, nur über's Forum! ****
    ******** Dann haben auch alle anderen was davon **********

  5. #4
    Der Rote Blitz Super-Moderator Avatar von Ralf25
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    Bayern (STA)
    Hardware
    S7 Edge, P4445, S3867
    Software
    CoPilot Live, GoPal Android & PE6.x
    Skin
    Navirunner Black Pearl V2
    Beiträge
    17.188
    Danke
    768
    Erhielt 1.495 Danke für 1.248 Beiträge

    Standard Re: NavGear GPS43 Ro

    Zitat Zitat von raschmi
    Angeblich soll WinCE5.0 darauf sein, also müsste GoPal x doch auch drauf laufen, oder?
    Hi RaSchmi!

    WinCE5.0 != CE5.0 Core, das wird wohl nicht gehen. IMO läuft Smart2Go drauf, ohne TMC. Ich kenne die techn. Plattform aber auch nicht, außer den Angaben im WWW. Google mal selber etwas, der PNA wird aktuell bei Pearl und auch bei Plus im Dezember recht verramscht.
    Gruß Ralf


    Hier klicken für Infos zu Hard- & Software, Skinning, Begriffserklärung, Geräteübersicht und Entwicklung / Programmierung

    Bitte keine Support-Anfragen per PN, dafür ist das Forum da!

    Sorry, wenn ich die Anrede vergesse: ich bin nur schreibfaul, aber nicht unhöflich!


  6. #5
    Eingeweihter Avatar von SaBo
    Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    308
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Re: NavGear GPS43 Ro

    Zitat Zitat von raschmi
    Angeblich soll WinCE5.0 darauf sein, also müsste GoPal x doch auch drauf laufen, oder?
    Nein, GoPal packt die Installationsdateien in einem proprietären CAB-Format das von anderer Soft-/Hardware nicht verarbeitet werden kann.
    Somit ist eine Installation unmöglich.

    Sascha

  7. #6
    Einsteiger Avatar von raschmi
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    38
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Erstellt von

    Standard

    Hallo SaBo und weitere Bastler,

    du hast recht, die Installation läuft auf dem Teil nicht, mit den CAB-Dateien kann es nichts anfangen. Nun habe ich die Software auf einem anderen Gerät installiert und dann die installierte Software auf das NavGear gespielt. Dabei kann man sogar ein 3,5"-Gerät nehmen und die Skins für ein 4,3" Gerät entpacken. Man muss nur folgenden Trick anwenden: die 480x272-CAB Datei einfach in 320x240-CAB umbenennen. Dann denkt das 3,5"-Gerät, ich entpacke mal die 3,4"-Dateien und man erhält natürlich in der Verzeichnisstruktur dann die 4,3"-Dateien. Die laufen dann sogar auf einem 3,5"-Gerät. Man kann nur die Oberfläche nicht vollständig sehen und muss das Programm MoveWindow.exe (siehe WiKi unter Zusatz-Software) benutzen, um das Fenster hin und her zu schieben.

    Bei dem Experiment habe ich nebenbei festgestellt, das GoPal4 bezüglich der Verzeichnisstruktur relativ unempfindlich ist. Die Pfade in der Software scheinen relativ miteinander verlinkt zu sein. Bei der 3er Version war das nicht so leicht möglich. Die 4er kann man nach der Installation sogar komplett in ein Verzeichnis auf der Speicherkarte verschieben und sie läuft trotzdem noch (für alle die Speicherplatzprobleme haben).

  8. #7
    Eingeweihter Avatar von SaBo
    Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    308
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von raschmi
    man erhält natürlich in der Verzeichnisstruktur dann die 4,3"-Dateien. Die laufen dann sogar auf einem 3,5"-Gerät. Man kann nur die Oberfläche nicht vollständig sehen und muss das Programm MoveWindow.exe (siehe WiKi unter Zusatz-Software) benutzen, um das Fenster hin und her zu schieben.
    Dann lad Dir mal das Update auf GoPal 4.01A runter.
    Da ist ein 320x240 Skin mit dabei.

    Sascha

  9. #8
    Einsteiger Avatar von raschmi
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    38
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Erstellt von

  10. #9
    Der Rote Blitz Super-Moderator Avatar von Ralf25
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    Bayern (STA)
    Hardware
    S7 Edge, P4445, S3867
    Software
    CoPilot Live, GoPal Android & PE6.x
    Skin
    Navirunner Black Pearl V2
    Beiträge
    17.188
    Danke
    768
    Erhielt 1.495 Danke für 1.248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von raschmi
    Bei dem Experiment habe ich nebenbei festgestellt, das GoPal4 bezüglich der Verzeichnisstruktur relativ unempfindlich ist. Die Pfade in der Software scheinen relativ miteinander verlinkt zu sein. Bei der 3er Version war das nicht so leicht möglich. Die 4er kann man nach der Installation sogar komplett in ein Verzeichnis auf der Speicherkarte verschieben und sie läuft trotzdem noch (für alle die Speicherplatzprobleme haben).
    Hi RaSchmi!

    Habe Deine Idee aufgegriffen (einer Kollegin wurde der 3er-PNA geklaut und mit der V4 kann sie sich noch nicht so recht anfreunden) und die V4 läßt sich tatsächlich nach dem Setup auf die SD-Karte verschieben.
    Nun kann sie beide Versionen aus dem V3-StartMenue heraus starten, Klasse Tipp! :top

    Es gibt zwar noch einige kleine Haken (u.a. werden aus der V4 die V3-Einstellungen aufgerufen), aber wenn man gewillt ist, wäre das sicher auch zu schaffen. Hier soll's ja mehr eine Übergangslösung sein!
    Gruß Ralf


    Hier klicken für Infos zu Hard- & Software, Skinning, Begriffserklärung, Geräteübersicht und Entwicklung / Programmierung

    Bitte keine Support-Anfragen per PN, dafür ist das Forum da!

    Sorry, wenn ich die Anrede vergesse: ich bin nur schreibfaul, aber nicht unhöflich!


Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •