PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Presale-Fragen zur Funktionalität



Kajjo
02.05.2012, 21:43
Ich besitze noch kein GoPal S3857, aber denke aufgrund des kommenden ALDI-Nord-Angebots darüber nach, mir eines anzuschaffen.

FRAGE 1: Reicht der Speicherplatz aus, um die gesamten topographischen Karten Deutschlands (54x 1:25000 für Euro 89,95) gleichzeitig zu installieren?

FRAGE 2: Kann man z.B. in Google Earth oder anderer Software Tracks planen und auf das S3857 überspielen, so dass er den gewünschten Track per Wegpunkten führt oder zumindest den selbsterstellten Track farbig auf der Karte einzeichnet? -- Kann man umgekehrt mit dem S3857 aufgezeichnete Tracks leicht in Google Earth importieren und
anzeigen lassen?

FRAGE 3: Kann man das Handbuch schon vorab downloaden, so dass man alle Funktionen überblicken kann?

brummi1844
02.05.2012, 21:55
FRAGE 1: Reicht der Speicherplatz aus, um die gesamten topographischen Karten Deutschlands (54x 1:25000 für Euro 89,95) gleichzeitig zu installieren?
Bei 8GB internem Speicher sollten eigentlich keine großen Probleme entstehen.

FRAGE 2: Kann man z.B. in Google Earth oder anderer Software Tracks planen und auf das S3857 überspielen, so dass er den gewünschten Track per Wegpunkten führt oder zumindest den selbsterstellten Track farbig auf der Karte einzeichnet? -- Kann man umgekehrt mit dem S3857 aufgezeichnete Tracks leicht in Google Earth importieren und
anzeigen lassen?
Diese Möglichkeit gibt es ja schon bei den "normalen" Navis von Medion.


FRAGE 3: Kann man das Handbuch schon vorab downloaden, so dass man alle Funktionen überblicken kann?
Es gibt zumindest eine ->Kurzanleitung (http://www.medion.com/de/service/_lightbox/handbuch_details.php?did=10338)

TeeSteinchen
02.05.2012, 22:04
Hi und willkommen!

Viel kann ich nicht beitragen...

http://download1.medion.com/downloads/anleitungen/bda_40038453.pdf

Es ist dort nur eine einfache Anleitung zum Gerät weniger zur Software.
Aber...
Aldi Nord bietet 1 Monat uneingeschränktes Rückgaberecht. Genügend Zeit die mitgelieferte und ausführlichere BDA zur Software auf DVD und das Gerät zu inspizieren.

Kajjo
02.05.2012, 22:14
Bei 8GB internem Speicher sollten eigentlich keine großen Probleme entstehen.
Es sollen nur noch 3 GB frei sein und ich habe keine Ahnung wie groß ganz Deutschland in 1:25.000 ist...



Diese Möglichkeit gibt es ja schon bei den "normalen" Navis von Medion.
Aha, die kenne ich natürlich auch nicht. Aber toll, dass diese beiden Grundfunktionen klappen werden. Tracks vorzubereiten und auf das Gerät zu überspielen, ist mir schon sehr wichtig.


Es gibt zumindest eine ->Kurzanleitung (http://www.medion.com/de/service/_lightbox/handbuch_details.php?did=10338)
Danke!

Kajjo
02.05.2012, 22:17
Es ist dort nur eine einfache Anleitung zum Gerät weniger zur Software.
Danke.


Aldi Nord bietet 1 Monat uneingeschränktes Rückgaberecht. Genügend Zeit die mitgelieferte und ausführlichere BDA zur Software auf DVD und das Gerät zu inspizieren.
OK, das ist auch wahr und beruhigend. Aber natürlich versuche ich schon, unnötige Käufe und Rückgaben zu vermeiden, sondern vorab wesentliche Eckpunkte zu klären.

Hat denn hier irgendjemand das Gerät schon und echte praktische Endanwender-Erfahrungen damit? Die Tests ahbe ich gelesen, aber so richtige Erfahrungen im Alltag wären natürlich toll... GPS im Wald, Genauigkeit der Tracks und so weiter..

GoPalFreak
03.05.2012, 10:52
Kurzer Einwand - DE in 25k wird sicher nicht komplett auf 8GB passen!
Die Karten sind dafür viel zu detailliert!

Wir haben es hier nicht mit Vectorkarten a la Garmin zu tun sondern mit echten Rasterkarten...
Davon ab: Wenn man ehrlich ist: Wer braucht wirklich GANZ DE in 1:25k immer auf dem Gerät?
Ich kenne auch Leute die 32GB mSD Karten mit sich rumschleppen um ggf. in höchster Auflösung von hier nach China wandern zu können aber der
Normalfall wird das denk ich nicht sein.

Es gibt einen recht detaillierten Test bei Navigation Professional auch mit Trackauswertung im Wald und GPS Leitung...

Nowis
03.05.2012, 10:58
Darf ich mich mit einer Frage anschließen?
Kann man irgendwo vorab sehen, was ich mir dem "Gutschein für hochauflösenden, topografischen Kartenausschnitt" anfangen kann? Ist das eine Stadt? Ein Bundesland? Eine Region?
Und man wird sicherlich weitere kaufen können, oder? Kann man sich da vorab über Preise informieren?

Kajjo
03.05.2012, 13:40
Kurzer Einwand - DE in 25k wird sicher nicht komplett auf 8GB passen! Die Karten sind dafür viel zu detailliert!
Na, in die Richtung ging meine Frage. Wir groß ist denn z.B. der per Gutschein ausgelieferte Kartenausschnitt? Wieviele Karten werden etwa in 2 GB passen, wenn man genug Platz frei halten möchte für Tracks, Routen und so weiter?


Wenn man ehrlich ist: Wer braucht wirklich GANZ DE in 1:25k immer auf dem Gerät?

Das hast Du recht, ich werde gewiss nicht alle brauchen und auch nicht alle zur gleichen Zeit. Auf der anderen Seite: Wenn man ein Paket für 89,95 kaufen kann, dann gibt es auch keinen sinnvollen Grund, je nach Wandergebiet jedesmal umorganisieren zu müssen. Das wäre schon wenig komfortabel. Wenn es ein solches Paket gibt, dann muss es eigentlich auch passen. Schon für Komfort und wegen Vorbereitungs- und Arbeitsminimierung. Klar fährt man z.B. aus Hamburg mal an die Nordsee, Ostsee, in den Harz, die Lüneburger Heide, im Urlaub nach Bayern und so weiter... da hätte ich schon nur begrenzt Lust, jedesmal die Karten umzukopieren.

FRAGE: Kann die mitgelieferte Software denn wenigstens die Ausschnitte schnell und komfortabel umorgansieren? Wo werden die gekauften Ausschnitte gelagert? Auf Festplatte des Desktop-PC?


Es gibt einen recht detaillierten Test bei Navigation Professional auch mit Trackauswertung im Wald und GPS Leitung...
Danke, habe ich schon gelesen. Was sagen denn Deine eigenen Erfahrungen mit dem Gerät? Insgesamt zufrieden? Tracks glatt und sauber?

Kajjo
03.05.2012, 13:44
was ich mir dem "Gutschein für hochauflösenden, topografischen Kartenausschnitt" anfangen kann? Ist das eine Stadt? Ein Bundesland? Eine Region?
Ganz Deutschland besteht aus 54 Karten im Maßstab 1:25.000. Daraus kann man ja ganz gut abschätzen, wie groß so eine Karte sein wird... also etwa 7x8 Karten schachbrettähnlich über Deutschland verteilt. Ich befürchte, dass der Kartenschnitt einfach glatt durch ist und keine Regionen berücksichtigt.


Und man wird sicherlich weitere kaufen können, oder? Kann man sich da vorab über Preise informieren?
Jede einzelne der 54 verfügbaren Karten kostet Euro 9,95.
Alle 54 Karten zusammen kosten Euro 89,95. (Angaben laut Testbericht)

NACHTRAG: Im Parallelthread hat Navirunner den Blattschnitt gepostet -- perfekt um zu sehen, welche Ausschnitte verfügbar sind und wie groß ein Ausschnitt ist.

Kartenschnitt-der-Topo25-Karten (http://www.gopal-navigator.de/showthread.php?8114-Kartenschnitt-der-Topo25-Karten)

GoPalFreak
05.05.2012, 22:07
Ganz Deutschland besteht aus 54 Karten im Maßstab 1:25.000. Daraus kann man ja ganz gut abschätzen, wie groß so eine Karte sein wird... also etwa 7x8 Karten schachbrettähnlich über Deutschland verteilt. Ich befürchte, dass der Kartenschnitt einfach glatt durch ist und keine Regionen berücksichtigt.


So ist es - aber man muss zugeben, dass die Schnitte dafür wirklich groß sind.
Wenn man sich die "Innereien" ansieht kann man erkennen, dass schon definitionen für Kompass Ruhrgebitskarten eingebaut sind - daher denke ich wird die Gebietsunterstützung
nicht lang auf sich warten lassen - und ich freue mich insbesondere weich ich die kompass Rasterkarten wirklich mag (vom Style her).

Kajjo
07.05.2012, 13:49
So ist es - aber man muss zugeben, dass die Schnitte dafür wirklich groß sind.
Das stimmt wirklich.


und ich freue mich insbesondere weich ich die kompass Rasterkarten wirklich mag (vom Style her).
Ist bekannt, für welche deutsche Regionen es Kompasskarten geben wird? Welchen Maßstab haben die Karten und sehe sie deutlich besser aus als die BKG-Topo25?

GoPalFreak
08.05.2012, 07:39
Ist bekannt, für welche deutsche Regionen es Kompasskarten geben wird? Welchen Maßstab haben die Karten und sehe sie deutlich besser aus als die BKG-Topo25?
Nicht wirklich - jedenfalls ist davon offiziell noch nichts gelesen worden, jedoch denke ich dass da noch einiges an Topos kommen wird.
Aldi Dänemark hat bald auch das Outdoor und wirbt mit dänischen Topokarten (http://www.aldi.dk/aldi_fra_onsdag_den_16052012_48_154_1768_5.html) wenn ich das richtig verstehe...

Wer die Kompass Führer (kleinen grüne und blaue Bücher) kennt weiss, dass es viele Regionen gibt - daher hoffe ich mal einfach auf alle ;)

Und ja die Qualität gefällt mir persönlich deutlich besser, da ich auch die Papierkarten vom, Zeichenstil angenehm finde.
Ich habe eine Kachel von Österreich, vielleicht kann ich ja ein paar Screenshots machen.

Kajjo
08.05.2012, 09:53
Ich habe eine Kachel von Österreich, vielleicht kann ich ja ein paar Screenshots machen.
Ja, das wäre nett. Ich mag beim richtigen Wandern auch Kompass, noch lieber in den Dolomiten aber Tabacco, sehr gut schattiert und klar gezeichnet und nicht überfrachtet.

GoPalFreak
08.05.2012, 10:53
Da Kompass ja auch ein wenig über die Grenze geht kann man fast bis Stuttgart mit Kompass Material gehen...
5276
(Screenshot auf dem Assistant)


So nun mal ein paar Bilder:

528252815280

Kajjo
08.05.2012, 12:19
So nun mal ein paar Bilder:
Das sieht natürlich toll aus; ganz drastisch besser und geradezu schön! So sieht es auch auf der Werbeabbildung aus. Ärgerlich, dass es so eine Qualität nicht auch für Norddeutschland gibt.

Die gedruckten Topo25 von Deutschland sehen ja aber prizipiell auch nicht so schlecht aus, nur die Digitalisierung scheint so mies und extrem grobpixelig zu sein. Das hätte man einfach genauer scannen oder einfühlsamer komprimieren müssen, vermute ich mal.

Der Vergleich von Olsch im Parallelthread (http://www.gopal-navigator.de/showthread.php?8135-Grafikqualit%C3%A4t-der-Topo25&p=84685&viewfull=1#post84685) mit den MagicMaps-TourExplorer-Karten zeigt ja, dass man exakt die gleichen Topo25-Karten auch sauberer und feinpixeliger digitalisieren kann. So wäre es ja absolut in Ordnung! Da muss Medion ganz dringend feinaufgelöste Topo25 nachliefern und updaten. Die Grafikqualität ist meines Erachtens entscheidendes Kauf-vs-Rückgabeargument.

Bei Deinen Screenshots fällt mir auf, dass nur noch drei Buttons zu sehen sind und auch oben GPS- und BAT-Symbole fehlen. Wie hast Du das hingekriegt? Kann man die Bedienelemente und Info-Symbole irgendwo an versteckter Stelle einzeln an- und abschalten?

GoPalFreak
08.05.2012, 12:59
Bei Deinen Screenshots fällt mir auf, dass nur noch drei Buttons zu sehen sind und auch oben GPS- und BAT-Symbole fehlen. Wie hast Du das hingekriegt? Kann man die Bedienelemente und Info-Symbole irgendwo an versteckter Stelle einzeln an- und abschalten?

Nö - bzw wenn ja dann hab ich den Schalter noch nicht gefunden. Habe eine Koordinate eingegeben und "in Karte anzeigen" ausgewählt. Dann sind die für die Übersicht ausgeblendet..
Hab nur n bissl zur Seite gescrollt deswegen siehst du das Icon nicht ;)

Ja Updates sind wichtig - das heutige Softwareupdate hast du schon drauf?

Kajjo
08.05.2012, 13:56
Nochmal zu der Qualität der Kompasskarten: Besoners an der 50m-Karte sieht man, wie fein die Karte ist: Saubere, glatte Linien, keine Pixel. Dagegen ist die Topo25 wie ein extrem vergrößert sehr grobpixelig. Also da stimmt einfach die dpi-Zahl nicht, vielleicht aber auch die einfach die Grafik-Komprimierung nicht.